Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

"Ko Ker Prasath Thom"

"Ko Ker Prasath Thom"

895 0

Reinhard Trippmacher


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

"Ko Ker Prasath Thom"

Erst seit dem Jahre 2004 ist der Prasath Thom und seine umliegenden Tempel wieder für Touristen zugänglich. Grund dafür sind die immer noch andauernden Landminenräumarbeiten.
Nikon D100

Kommentare 0