Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
776 6

Tabby-


Free Mitglied, Recklinghausen

Knautschzone

Das Bild entstand im vergangenen September in Paris. Ich würde gern wissen, wie Ihr als Betrachter es beurteilt - ich war/bin unsicher wegen des Ausschnitts / der Tiefenschärfe, etc. Eigentlich gefällt es mir sehr gut - und es ist ulkig. Jedoch weiß ich nicht wie es ein "Fachmann" beurteilen würde. - Also wer sich mit Fotografie auskennt: ehrliche Meinung und konstruktive Kritik ist sehr willkommen! :) DANKESEHR!

Kommentare 6

  • Aundre 7. April 2010, 13:52

    @Uwe Sch
    "Umgangssprachlich werden die Begriffe Schärfentiefe und Tiefenschärfe synonym verwendet. Insbesondere für das Erscheinungsbild der Tiefenunschärfe hat sich im angloamerikanischen Sprachraum der Begriff Bokeh etabliert."
    Quelle : WIKIPEDIA
    Tabby, ich denke jeder Amateurfotograf hat Dich sofort verstanden.
    Nebenbei bemerkt : Klasse Foto ! - Weiter so !
    LG Aundre
  • logoist 5. April 2010, 3:33

    herr uwe sch. hat sich korrigiert....fein.
  • Tabby- 5. April 2010, 0:53

    wie meinen???
  • logoist 3. April 2010, 0:51

    und fordergrund schreibt sich glaub ich anders.....
  • Simon Swelt 21. März 2010, 12:12

    Haha, ich glaub, ich hab das selbe Auto auch schon mal photografiert! :-)
  • Trübe-Linse 20. März 2010, 15:02

    Witziges Motiv. Bei der Parkplatznot ist alles erlaubt. +++++