Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.027 23

Othmar Fetz


Free Mitglied, Wels

knapp daneben...

minolta 800si, sigma apo 5.6/400, kodak t.max 400cn
scan vom negativ mit microtek filmscan 1800
tonung und rahmen: ps7

--

damals meine ersten gehversuche mit dem 400er tele.
das bild ist nicht beschnitten - leider ist es sich beim rechten flügel nimma ausgegangen - schade :(

für den schwarzen hintergund hab ich lediglich die tiefen in der tonwertkorrektur ein wenig angehoben.

Kommentare 23

  • Bernd Hohenstein 10. Mai 2003, 2:11

    Mich stört der Hintergrund,
    dadurch wirkt es gestellt,
    nicht lebendig.
    Contra
  • Lutz Loebel 10. Mai 2003, 2:11

    CONTRA

    Servus aus München
    Lutz
  • Christian Fürst 10. Mai 2003, 2:11

    Schon allein weil ich die Abneigung gegen Selbstvorschläge für Schwachsinn halte, gäbe es hier ein PRO. Aber das Bild selbst verdient es meiner Ansicht nach auch

    PRO
  • Werner Reichel 10. Mai 2003, 2:11

    CONTRA
  • Manfred Link 10. Mai 2003, 2:11

    Weiß auf Schwarz - ziemlich faszinierend. Allerdings fehlt mir ein bisschen die Perfektion an dem Bild. Skip!
  • Hoch- Und Querformat 10. Mai 2003, 2:11

    Für Selbstvorschläge in nur durchschnittlicher Qualität grundsätzlich CONTRA!
  • The Weather Man 10. Mai 2003, 2:10

    mir gefaellt es
    pro
  • Seth Civlov 10. Mai 2003, 2:10

    Idee ist nicht schlecht, aber an der Flughaltung des Vogels solltest du noch arbeiten. Contra.
  • Andreas Wagner · 10. Mai 2003, 2:10

    Mich stört hier der einengende weiße Linienrahmen immens. Mit anderem Schnitt Pro, so leider Contra.
  • Frank Stefani 10. Mai 2003, 2:10

    Ich schließe mich Blende EinsAcht an und SKIPpe auch.
  • Peter Lehner 10. Mai 2003, 2:10

    pro
  • Basti Be 10. Mai 2003, 2:10

    gaefellt mir nicht, sorry!

    contra
  • Yang Fang 10. Mai 2003, 2:10

    Die Lichtführung zusammen mit dem dunklen HG ist für die (fliegende) Vögelfotografie außergewöhnlich und interessant.
    Die (diagonale) Komposition, vor allem als Snapshot, ist sehr gut
    Die Schärfe bzw. der Schärfeverlauf ist OK.
    Sehr gute Bewertung von mir in puncto "Seltenheitswert/Reproduzierbarkeit"
    Der "WOW-Effekt" auf mich ist sonderlich groß, aber durchaus vorhanden.
    Ein knappes Pro

  • Bielefelder Bilder-Freak 10. Mai 2003, 2:10

    Othmar, ich akzeptiere deine Erklärung, sie leuchtet mir ein :-))
  • R W. 10. Mai 2003, 2:10

    pro, aber nur weil die möve noch lebt und ich gegen studioaufnahmen von fogis bin!
    rw