Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.867 18

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

Klosterkirche

Die Klosterkirche des Haus Aspel in Haldern Rees Kreis Kleve.
RAW Einzelaufnahme
--------------------------------------
Haus Aspel ist ein Schloss im Reeser Stadtteil Haldern im Kreis Kleve, das seit 1850 im Besitz der Töchter vom heiligen Kreuz ist und als Kloster genutzt wird. Die Anlage liegt drei Kilometer nordöstlich von Rees in einer feuchten Niederung am Aspeler Meer, einem Altrheingewässer. Sie ging aus einer hochmittelalterlichen Motte hervor, deren Hügel zu den größten und besterhaltenen am Niederrhein zählt.
Die Anlage war für fast 100 Jahre im Besitz der Familie von Wittenhorst-Sonsfeld, welche die seinerzeit ruinierten Gebäude 1722 neu errichten ließ. Im 19. und 20. Jahrhundert erweitert und modernisiert, besteht der heutige Gebäudekomplex aus barocken und neobarocken Wohngebäuden sowie einer neugotischen Klosterkirche. Die Gebäude können nicht von innen besichtigt werden, aber die Kirche sowie der Außenbereich des Klosters stehen Besuchern offen.
Quelle: WIKIPEDIA

Kommentare 18

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen Münsterland
Views 1.867
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv 18-125mm F3.8-5.6
Blende 11
Belichtungszeit 2.5
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten