Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
9.894 122

Mike JB


Basic Mitglied, Kreis Aalen

Kloster Seeon

Kloster Seeon

Seeon ist ein Ort und ein ehemaliges Kloster der Benediktiner im Norden des Landkreises Traunstein, heute Teil der Gemeinde Seeon-Seebruck (Chiemsee)
Das Kloster Seeon und die Klosterkirche St. Lambert wurde im Jahre 994 vom Pfalzgrafen Aribo I. und seiner Gattin Adala gegründet. Es hatte nur bescheidene Unterkünfte für die Mönche und eine kleine Kirche. Erst gegen Ende des 11. Jhs. entstand ein Neubau des Klosters im romanischen Stil.Benediktiner von St. Emmeram aus Regensburg bezogen es. Auch die erste Zelle für die Benediktinerklosterkirche St. Lambert wurde in diesem Jahr gebaut. Das Kloster befindet sich auf einer Insel im Klostersee, an dem auch der Ort Seeon liegt. Die Benediktiner entwickelten eine bedeutsame Schreibschule, in der nicht nur Handschriften für den eigenen Bedarf, sondern auch für andere Klöster und Kirchen angefertigt wurden. Bedeutendster Auftraggeber war Kaiser Heinrich II., der einen Teil der Bücher dem von ihm gegründeten Bistum Bamberg schenkte.
Erneut umgebaut wurde die Kirche dann 1428/1433 von dem Burghauser Konrad Pürkhel im Stile der späten Gotik. Die romanische Säulenbasilika wurde gewölbt und erhielt einen neuen Chor. Einzigartig ist die Ausmalung der Kirche mit den Renaissancefresken von 1579. Sie zeigen neben Szenen aus dem Leben Christi und Mariae unter anderem auch die Schutzpatrone Benedikt und Lambert sowie die Klostergründer Aribo und Adala.
Die Kirche besaß ursprünglich nur einen, nämlich den Nordturm, der sich den von Kloster Frauenchiemsee zum Vorbild genommen hat. Ende des 12. Jahrhunderts kam der zweite Turm hinzu. Die romanischen Türme erinnern an den Freisinger Dom und besitzen wie die Münchner Frauenkirche Welsche Hauben (kupferne Zwiebeltürme), die erst nach einem Brand im Jahre 1561 hinzukamen. In den Jahren 1657–1670 wurde die Kirche um eine Sakristei in der Marienkapelle, den Betchor und eine Gruft unter der Barbarakapelle erweitert.

.. und für mich ein Ort , der einen wirklich gefangen nehmen kann .... ich mag ihn !!

Kommentare 122

  • ALLWO 16. März 2019, 20:00

    Hallo Mike
    Das berühmte Kloster zeigst Du hier als ein wundervolles Spiegelmotiv
    und das gefällt mir sehr gut .. schreibt Dir der Wolfgang
  • Charlotte EMSER-SCHAFERLEE 17. November 2018, 9:55

    Prachtvolle Aufnahme - Eine wunderbare Spiegelung von diesem Kloster, und auch ein sehr feiner Cadrage .... Die Stimmung mit diese feine Wolken ist ausgezeichnet - Ich bin begeistert von diesem Bild - Alles ist perfekt !! Meine Komplimente und sehr freundliche Grüsse.  Charlotte
  • Horst Sternitzke 21. August 2018, 14:58

    Das vorteilhafte Licht bringt diese fantastischen Farben
    und dazu die excellente Spiegelung.
    Mike, weiterhin so gutes Gelingen wünscht dir Horst.
  • KMikka 3. Juli 2018, 17:50

    Die Aufnahme gefällt mir sehr gut! Den Ort kannte ich noch nicht. LG Michael
  • Raymond Jost 17. April 2018, 23:00

    Kloster Seeon hast du sehr gut ins Bild gesetzt mit dieser feinen Spiegelung. Es ist ein wirklich schöner Ort der mir auch gut gefallen hat.
    Raymond
  • Martin Lienhardt 13. April 2018, 14:17

    Sehr schöne Spiegelung super im Licht. Martin
  • Ralf Markert 22. Februar 2018, 15:58

    eine sehr gelungene und sehenswerte Aufnahme....am Chiemsee fahre ich jedes Jahr zweimal vorbei....dein Bild ist ein Grund dort mal anzuhalten...

    LG
    Ralf
  • mARTina B. 20. Februar 2018, 21:46

    Eine wunderbare Spiegelung! Gruß Martina
  • Joachim Aniol 11. Februar 2018, 12:29

    Gefällt mir.
  • Marion Stevens 7. Januar 2018, 17:35

    Sehr fein und klar ist dein Foto mit der Spiegelung.
    Was da aber zurzeit unter Seehofer und Dobrindt (mit einem mehr als denkwürdigen Besuch) vonstatten geht, trübt dann doch in meiner Wahrnehmung diese wunderbare Ansicht. :-)
    Gruß
    Marion
  • Egbert14 3. Dezember 2017, 22:15

    ...herrliche Aufnahme.
    SG, Robert
  • Jochen aus Bremen 2. Dezember 2017, 18:35

    Grandios schön mit dem Wolkenhimmel und der Symmetrie.
    LG Jochen
  • drei linsen 22. November 2017, 12:27

    Die Spiegelung sehr ansprechend zur Bildgestaltung eingesetzt. Dazu eine lehrreiche und informative Bildbeschreibung.
    Herzliche Grüße
    Günter
  • janamaus 10. November 2017, 6:29

    Eine ganz feine, aber wirkungssvolle spiegelung.
    Ein muß es im vollmodus zu betrachten.
    glg christa
  • Gerd Ka. 4. November 2017, 19:51

    Sehr schön mit der Spiegelung!
    Viele Grüße
    Gerd

Informationen

Sektion
Ordner Deutschland
Views 9.894
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-3
Objektiv Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC or Sigma 24-60mm F2.8 EX DG or Sigma 18-50mm F2.8 EX DC
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 24.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten