Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kloster Schönau...

Kloster Schönau...

3.161 104 Galerie

Sylvia Schulz


World Mitglied, Göppingen

Kloster Schönau...

entdeckten wir eigentlich nur zufällig....

Im Alter von zwölf Jahren wird Elisabeth von ihren Eltern 1141 den Benediktinerinnen des Klosters Schönau am Rande des Ortes Strüth im Taunus (Rhein-Lahn-Kreis) übergeben. Dort wird sie auch im Jahre 1147 als 18-Jährige eingekleidet.

In den Jahren 1147 bis 1152 erleidet Elisabeth in Folge von strenger Askese immer wiederkehrende Krankheiten, Angstzustände und Depressionen. Die Heilige Hildegard von Bingen ermahnt Elisabeth in Briefen, im asketischen Leben besonnen zu sein.

Zur Pfingstzeit des Jahres 1152 leidet Elisabeth unter Zurückweisung aller Nahrung und Erbrechen an tiefen Depressionen. Sünden- und Lebensangst sowie Glaubenszweifel bestimmen ihr Leben zu dieser Zeit. Nach zehntägiger Krisis folgt eine Reihe von visionären Verzückungen. Die Jungfrau Maria tröstet Elisabeth in einer Vision.
(Auszug aus der Homepage)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Christos (Takis), das ist eine Sonntagsmorgenüberraschung - danke für den Galerie-Vorschlag

Rebeblatt
Rebeblatt
Takis.K

Kommentare 104

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 3.161
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 1. Oktober 2009
67 Pro / 58 Contra