Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kloster Höglwörth im Nebel

Kloster Höglwörth im Nebel

699 21

Hartl Johann


World Mitglied, Teisendorf - Berchtesgadener Land

Kloster Höglwörth im Nebel

In Sichtweite von Anger liegt das wahre Kleinod „Höglwörth“.
Romantisch liegt das ehemalige Augustiner- Chorherrenstift auf
einer kleinen Halbinsel im gleichnamigen See.
Die Spiegelung im Wasser verleiht dem Anblick der Klosteranlage einen besonderen
Glanz.
Der See entstand nach Abschmelzen des Saalachgletscher vor etwa
10.000 Jahren.
Heute ist der See 13,5 ha groß und nur 8-10 m tief, ein Moorsee,
der sich schon früh im Jahr erwärmt und deshalb bei den Badefreunden
beliebt ist.
Im Winter ist er bei Schlittschuhläufer und Eisstockschützen beliebt.
Aber auch in dieser Jahreszeit ist die halbstündige Wanderung um den See ein schönes
Ereignis.

Kommentare 21