Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kleinpflanze im Morgentau

Kleinpflanze im Morgentau

1.825 72

Kleinpflanze im Morgentau

Eigentlich war ich auf Pilzsuche - doch die kleine Pflanze stand plötzlich vor der Linse und der Pilz kam dann auch nicht zu kurz...

Canon 10D / Canon 28-105mm / Iso 100 / f 22

Kommentare 72

  • wovo 20. Oktober 2004, 22:27

    Das ist ja toll - da hätte ich mir sicher auch ein pro abgerungen ;-)
    Wolfgang
  • Stefan Traumflieger 15. Oktober 2004, 17:52

    @ Stefan: ein wenig schade ist es natürlich - dir nichtsdestotrotz meinen herzlichen Dank für den Vorschlag !

    @ Martin: die Aufnahme von Werner Oppermann empfinde ich als zu Recht in der Galerie - eine Lobby ist natürlich hilfreich und ich hoffe, ich kann auf Euch weiterhin zählen :-)

    @all: herzlichen Dank für die Kommentare - Voting ist für mich immer spannend, auch wenn es mit der Galerie nicht klappt (und das ist auch gut so, spornt noch mehr an).

    viele Grüsse
    Stefan
  • Stefan Traumflieger 15. Oktober 2004, 17:47

    @Frank: danke für deinen ausführlichen Kommentar. Vielleicht legst du etwas zu sehr das Gewicht auf den Pilz - er dient mir hier als Tiefenelement, um Raum zu erzeugen und für eine erste Morgensonnenstimmung. Dies als meine ehrliche Meinung dazu :-))
    Dank dir auch für deine weiteren Kommentare - haben mich sehr gefreut und natürlich auch deine enthaltene Kritik, die immer sehr genau begründet ist. Da gibts im Voting allerdings nicht besonders viel von - insoweit ist es diesbezüglich in der Tat wenig ergiebig.

    viele Grüsse
    Stefan
  • Frank Moser 15. Oktober 2004, 14:03

    Ich denke Du kannst meine ehrliche Meinung vertragen!
    Die Begeisterung vieler User kann ich nicht ganz nachvollziehen. Das Bild gefällt mir - wiedermal wegen des Lichtes und der starken und interessanten Kontraste und natürlich auch wegen der Idee.
    Was mich aber stört ist vor allem der etwas schwammige Eindruck des Pilzes, die vielen Glitzerpunkte, die trotz sehr verhaltener und ruhiger Grundstimmung Unruhe erzeugen und von den sehr gut getroffenen Halmen im Vordergrund ablenken.
    Auch der Ast und die im Streiflicht aufleuchtenden Tropfen rechts vom Grün lenken ab, beeinträchtigen den Bildaufbau.
    Am meisten stört mich aber der Hut.
    Gruß Frank.
  • Jörg Ossenbühl 15. Oktober 2004, 12:06

    da stimme ich Dir zu Martin!

    vg jörg
  • Martin Göhlert 15. Oktober 2004, 11:14

    nee, muss man nicht verstehen. Oder, wenn man sich dieses Bild ansieht:
    Schwarzkehlchen...
    Schwarzkehlchen...
    Werner Oppermann

    und mal sich die Mühe macht, die Anzahl der Pro's um 18.21 Uhr zu zählen. Ich habs mal gemacht. Es sind 60! So, wie es aussieht, war der Club der Hobbyornithologen sehr gut organisiert...
    So, wie es aussieht, hat es ein Bild ziemlich schwer, wenn der Fotograf hier keine Lobby hat.
  • Mareike Schaal 15. Oktober 2004, 11:00

    Ich muss jetzt nicht verstehen, wieso dieses tolle Bild abgelehnt wurde, oder? Schade, schade.....
    lg
    GG
  • Jörg Ossenbühl 15. Oktober 2004, 8:24

    sind Contrastimmer Feiglinge oder Neider???

    vg jörg
  • Martin Göhlert 15. Oktober 2004, 7:29

    Wer mit dem Fotoapparat auf Pilzsuche geht, hat alleine schon dafür ein PRO verdient!
    :-))
    Das Bild ist über jeden Zweifel erhaben, leider kann man nur 1x PRO vergeben.
    VG, Martin
  • Rolf Kurtz 15. Oktober 2004, 7:29

    Für das etwas andere Pilzfoto +
  • David Jerusalem 15. Oktober 2004, 7:29

    pprroo
  • Hendrik Gerrits 15. Oktober 2004, 7:29

  • Peter Hildebrand. 15. Oktober 2004, 7:29

    pro
  • Peter SchayolGhul 15. Oktober 2004, 7:29

    pro!
  • Titus T 15. Oktober 2004, 7:29

    pro