Karin.M


Premium (Basic), Lübeck

kleiner Mann

ganz allein auf der Piazza del Campo in Coronazeiten

Kommentare 46

  • Geojeole 7. Februar 2021, 14:23

    Wunderbar gesehen und aufgenommen!
  • Frank Ebert 14. Dezember 2020, 19:26

    Exzellente Aufnahme Karin, die minimalistische Bildwirkung ist fantastisch.
    LG Frank
  • Lothar W. 7. Dezember 2020, 19:11

    Da steht er nun, der "kleine Mann", ganz allein auf dem großen Platz!
    Ob er den Moment genießt oder sehnsüchtig auf die Familie wartet.
    Vielleicht kauft der Papa ein Eis, denn der Blick den kleinen Mannes ist für mich zielgerichtet. *smile*
    Sehr schön in sw und im Bildaufbau.
    Liebe Grüße - Lothar
  • Annett Franz_ Naturfotografie 7. Dezember 2020, 13:54

    Sehr wirkungsvolles Foto, klasse!!
    LG Annett
  • xDreamer 6. Dezember 2020, 18:58

    Klasse Momentaufnahme! Ein feiner Beitrag zum Thementag!
    VG Detlef
    |X|
    |X|
    xDreamer
  • hansa5044 6. Dezember 2020, 14:01

    Symbolträchtig mit starker Wirkung. LG Hansa
  • UC 6. Dezember 2020, 10:23

    Eine Klasse, sehr ausdrucksstarke Fotoarbeit. Viele Grüße Uwe
  • Babs Sch 6. Dezember 2020, 9:31

    Minimalistisch gut.
    LG Babs
  • Georges Vermeulen 6. Dezember 2020, 9:21

    Sehr  gut  wieder...

    Gruß  Georges
  • Arnold. Meyer 5. Dezember 2020, 21:05

    Große Wirkung
    Vg Arnold
  • WildlifeVision 5. Dezember 2020, 19:19

    Den kleinen Mann sehr groß in Szene gesetzt. Klasse Karin!
    Gruß Jens
  • hans-jakob 5. Dezember 2020, 17:49

    Klasse von dir fotografiert und sehr schön in S/W umgesetzt!!!
    LG hans-jakob
  • Rolf Paul Fütterer 5. Dezember 2020, 17:33

    WOW, was für ein großartiges, denkwürdiges Sinnbild.
    Es zeigt, das diesem Kind (als Vertreter für alle Kinder)
    scheinbar die große weite Welt gehört, mit allem Licht,
    mit allem Schatten. Im ersten Moment könnte man in
    dem Schattenbild bedrohliche Zähne sehen, auf dem
    Zweiten offenbaren sich dem Betrachter Zinnen einer
    Burg oder Festung. Bei längerem Betrachten sah ich
    in dem Wechselspiel von Licht und Schatten Tor artige
    Ein- oder Ausgänge.
    Ich bin mir sicher, das diese großartige Aufnahme,
    tägliche Neues offenbaren kann, je nach Stimmung
    des Betrachters. Genau dass macht Kunst aus,
    Kunst liegt im Auge des Betrachters.

    So möge dein 2. Adventssonntag von Freude und Farben,
    von Menschlichkeit und Zuversicht, von Anteilnahme und Gesundheit, von Sinnlichkeit und wachsamer Wahrnehmung getragen sein.Bleib gesundund mach es wie die Computer,
    bleib schön virenfrei.
    Von Herzen kommende Adventsgrüße von Rolf
  • fotowabo 5. Dezember 2020, 16:40

    Kleiner Mann, was nun .................. Sehr schönes Foto, mit feinem Schatten. Klasse auch Dein  Bildaufbau, Karin !
    Ich wünsche Dir ein erfreuliches 2.Adventswochenende. Bleib gesund.
    Liebe Grüße, Walter.
  • axelunplugged 5. Dezember 2020, 14:16

    hervorragend fotografiert. Ich hoffe, er hat seine Eltern wiedergefunden ...;-)
    G., Axel