Maria J.


Premium (World), Berlin

Kleine Gasse ...

... in Görlitz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Görlitz

Kommentare 17

  • Maria J. 30. Oktober 2016, 9:04

    @ Wolfgang,
    die Exif-Daten sind jetzt sichtbar – der Rest ist dann PS-Bearbeitung.
    Das Dunkle ist Absicht. In den Wänden rechts und links ist keine Zeichnung
    … aber dennoch danke für´s genaue Hinsehen …!

    @ Allen ganz herzlichen Dank!!

    @ Heide,
    danke für das Märchen.
    Ich wußte gar nicht mehr, dass es ein so schönes Ende hat …
    ;-)
  • plan c 29. Oktober 2016, 22:04

    Ein hervorragendes Bild! Versuche doch die "gleichmäßig" grauen Bereiche im Vordergrund
    durch eine Bearbeitung zu beleben. Sie sind mir etwas zu dunkel.
    Aber sonst sehr gut, vor allem die Tiefenschärfe. Das gelingt mir leider nicht, üben, üben, üben..
    Ich sehe Du hast eine EOS600D, ich habe eine EOS650D. Kannst Du mir bitte die Blende und
    das Objektiv bei dieser Aufnahme nennen. MUSS doch zu kapieren sein....
    LG
    Weeee
  • Daniel Streit 29. Oktober 2016, 15:31

    Toll wie die , die Gasse gepflästert haben, wahrscheinlich hast du hinterste Ecke erreicht. LG Daniel
  • josefmarie 29. Oktober 2016, 10:43

    Sind nicht nur klein sondern auch alt und ehrwürdig es kommt immer der Gedanke auf wer da wohl schon alles durchgefahren und geritten ist...:))
    LG Josef


    Gesendet von der fotocommunity iPhone App LG Josef
  • Philomena Hammer 29. Oktober 2016, 2:51

    Schon ein besonderer Anblick :-)))) mir gefällt es.
  • Johanna Kotschwar 28. Oktober 2016, 23:56

    der Blick in diese Gasse - der Übergang vom Dunkel ins Helle - ist dir wunderbar gelungen, großartige Aufnahme!
    Liebe Grüße, Johanna
  • mincki 28. Oktober 2016, 19:40

    Das sieht noch richtig nostalgisch aus.
    Ich frage mich nur, wie die Menschen in ihren dunklen Wohnungen leben?
    Ich find´s auch noch sehr sehenswert, dass diese kleine Gasse eine Sackgasse ist und den "mini Wendekreis" hat.
    Tschüss
    Sabine
  • Philomena Hammer 28. Oktober 2016, 15:16

    sehr interessant :-)))
    LG
  • Heide G. 28. Oktober 2016, 11:43

    in so einer Gasse saß das Mädchen mit den Schwefwelhölzern ...

    http://www.maerchen.com/andersen/das-kleine-maedchen-mit-den-schwefelhoelzchen.php
  • Elisabeth Hase 28. Oktober 2016, 10:26

    Görlitz meine Lieblingsstadt und immer wieder eröffnen sich Anblicke schönster Fassaden. LG Elisabeth
  • UliF 28. Oktober 2016, 6:35

    es sind die kleinen Gassen die auch mich immer anziehen

    LG Uli
  • Stefan Traumflieger 28. Oktober 2016, 0:32

    Leergefegt und so duster, dass kein Grashalm sprießen will. Dennoch eindrucksvoll in Farb- und Lichtwirkung.
    VG Stefan
  • Fotofroggy 27. Oktober 2016, 20:28

    Das Wendekreislein ist der Hammer. Ich mag solche Gassen......na ja, eher am Tag.
    Das Foto ist klasse.
  • Dietmar Stegmann 27. Oktober 2016, 18:58

    So ähnlich schaut es auch bei uns in Passau aus. Diese romantische Gasse hast Du sehr stimmungsvoll in Szene gesetzt.
    VG Dietmar
  • alicefairy 27. Oktober 2016, 18:35

    Na das ist ja witzig gebaut. Da könnte ich mir sogar vorstellen, mit meinem neuen Auto ( heute hab ichs bekommen! JUHUUUUUUUUUUUUU) mit links die Kurve zu kratzen.so wendig ist meine Cherry ( hab sie Cherr getauft weil sie so rot wie eine herrlich gereifte Herzkirsche ist!
    Lach
    Lg Alice

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Görlitz
Views 624
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 10
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 18.0 mm
ISO 200

Gelobt von