Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Klein aber gefaehrlich

Klein aber gefaehrlich

1.798 30

Rudolf Kasper


kostenloses Benutzerkonto, Eppelheim

Klein aber gefaehrlich

Der hier friedlich im Abenddunst liegende Taal Vulcano (sprich Ta al) ist einer der kleinsten und gefaehrlichsten Vulcane der Welt. Er liegt ca. 70 km suedlich von Manila im Lake Taal. Der Lake Taal ist eine riesige urzeitliche Caldera, also ein Kratersee in seiner Mitte ist die Vulkaninsel, der Taal Vulkano, auf dem es wiederum 2 Kratrseen gibt. Seine Ausbrueche sind seit 1572 registriert. Seitdem hat der Vulkan in mehr als 33 Ausbruechen tausende von Menschenleben gefordert.

Kommentare 30

  • Kurt Mielke 5. Oktober 2005, 19:39

    Zur Info,
    dieser Kegel ist nicht der aktive Vulkan,
    der liegt weiter links, sieht deutlich
    kleiner aus und wird Touristisch vermarktet.
    Für eine Überfahrt mit den Booten wollte man
    1999 2400 Pesos haben. Da aber keine
    Nachfrage war, konnten wir auf 1800 Pesos
    runterhandeln.
    Im Krater köchelt ein kleiner See mit
    Schwefelablagerungen und rauchenden
    Minischloten..
    kurt
  • Irene K. 4. Mai 2005, 22:58

    so unscheinbar, und wie du erzählst bringt er so viel Sorgen und Leid. Schön, dass du wieder da bist.
    lg Irene
  • Peter Krammer 23. März 2005, 17:48

    Hallo Rudi !
    Seeeeeeeeeehr interessant und gut erklärt !!
    Schönen Urlaub !!!
    Viele Grüsse
    Peter
  • Rudolf Kasper 23. März 2005, 0:27

    @Peter,
    Urlaub, man muss ja auch mal Urlaub machen.
    lg rudi
  • Peter F 22. März 2005, 18:26

    na rudolf
    was machst du denn auf den philipinen ?
    urlaub zu dieser jahreszeit ?
    oder ist das dein neuer aufenthaltsort ?

    gruss peter
  • Elke und Horst Koch 17. März 2005, 17:59

    Schön, dass Du wieder da bist.
    Interessante Aufnahme mit guter Hintergrundinformation.
    Gruß Horst
  • Günther Ciupka 16. März 2005, 23:55

    Gute Aufnahme. die durch das Rosa fein gewinnt.
    Gruß
  • The Globetrotter 16. März 2005, 23:45

    Intressant mit der kleinen Geschichte, das Bild ist auch gelungen, abgesehen vom Dunst aber da kan man nichts machen.

    Liebe Grüsse
    Pascal
  • Luca Und Irmi Meo 15. März 2005, 15:23

    Hallo Rudi,
    freut mich, dass du wieder da bist!!!!
    ein wunderschoener blick auf den see mit seinem moerderischen vulkan!!!
    die hibiscusblueten bilden einen schoenen rahmen!!!
    lg irmi
  • Alta- Photos 15. März 2005, 7:29

    schön, wieder etwas von dir zusehen. sehr informativ, bild und text. lgg
  • Herbert Schueppel 14. März 2005, 22:33

    hab mich schon gefragt, wo Du bleibst, Rudi - welcome back
    lg Herbert
  • Jürgen Spillner 14. März 2005, 21:44

    ....erfreulich, erfreulich,
    der Rudolf ist wieder da. Aber sag mal wo steckst Du denn jetzt ????
    ich grüße Dich.
  • Herbert Rulf 14. März 2005, 20:25

    Welcome back, Rudi. Jetzt weiss ich ja wenigstens wo du gesteckt hast.
    Deine mail beantworte ich morgen, wir sehen uns dann im Mai.
    Gruss, Herbert
  • Northern Lights 14. März 2005, 20:08

    He Rudi, auch wieder da, dafür bin ich dann mal weg...
    Gruß RNM
  • Volker Gutgesell 14. März 2005, 19:22

    ...gut wieder von Dir etwas zu sehen, gefällt mir Dein Landschaftsportrait.
    vgvg