Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Klebriger Hörnling

Klebriger Hörnling

366 10

Klebriger Hörnling

gefunden in Oberösterreich

EOS 20d, Tamron SP AF 90mm F/2.8 Di

Kommentare 10

  • Deryk Gardener 29. August 2005, 14:58

    Kann mich nur noch anschliessen: ein gelungenes und interessantes Pilzportrait. Schönes Licht!
    Gruss Deryk
  • Armin Stadlober 29. August 2005, 11:43

    Vielen Dank an euch allen für die netten Anmerkungen und Tips.
    @Burkhard: ich verwendete eine Blende von 22 bei einer Belichtung von einer Sekunde. Aufgenommen hab ich ihn im RAW-Format. Du hast recht, in Zukunft werd ich die wichtigen Daten mitangeben.

    Lg,
    Armin
  • Udo Arnscheidt 29. August 2005, 10:51

    Sehr schön. Da kann ich die Anmerkungen der anderen nur wiederholen.
    LG udo
  • Manfred Bartels 29. August 2005, 0:14

    Eine schöne Aufnahme im besten Licht.
    Gelungenes Ergebnis.
    Gruß Manfred
  • Karl-Heinz Schmitz 28. August 2005, 23:53

    Da stolpert man z.Z. drüber.
    Grüße
    Karl-Heinz
  • Stefan Traumflieger 28. August 2005, 23:37

    im Thumbnail dachte ich zunächst an eine Aufnahme von Frank Moser - auch hier zeigst du die Hörnlinge in einem wohltuend weichen Licht. Die ganze Präsentation wirkt sehr edel. Ich denke, die Schärfentiefe wäre okay, wenn nicht der Baumstamm mitgenommen würde, denn letzterer bekommt einen guten Schuss Unschärfe mit ab und es gibt mE keinen fotografischen Grund, ihn von der Schärfe zu teilen.
    Die Insekten gefallen mir als I-Tüpfelchen auch prima !

    grüsse
    Stefan
  • Burkhard Wysekal 28. August 2005, 22:43

    Der Hörnling ist schon ein echter Prüfstein für die Fototechnik und den Fotografen.Mich hat der auch schon tüchtig beschäftigt.Zumal eine endgültige Beurteilung erst zu hause am Bildschirm möglich wird.Ich versuche da schon einige Aufnahmen bis ich zum nächsten Pilz komme.Leider schreibst Du nichts zur Blendenöffnung.....es könnten somit noch Rückschlüsse
    zur Schärfentiefe gewonnen werden.
    Der Bildaufbau und die Ausleuchtung sind sehr gut getroffen.Sieht alles recht gut aus.
    Gruß Burkhard.
  • Ludger Hes 28. August 2005, 22:07

    Armin, da ist Dir wieder ein hervorragendes Makro gelungen. Wunderbar der leuchtend orangene Pilz mit den kleinen Fliegen und als Kontast das modrige Holz als Hintergrund. :-)
    LG, Ludger
  • michael sturm 28. August 2005, 21:59

    Da sind die Insekten dem Pilz aber ganz schön auf den Leim gegangen.
    Sieht stark aus.
    LG Michael
  • Marco Gebert 28. August 2005, 21:46

    Hst du aber toll abgelichtet! Man sieht auch sehr schön die beiden Insekten.
    Viele Grüße,
    Marco