Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
909 10

Nico Wohlrab


Free Mitglied, Erfurt

Klassentreffen

Unser Waldemar "Waldi" Neuendorf
(Internatsleitung)

Kommentare 10

  • A.. R.. 13. Januar 2005, 18:45

    klasse, das ist auch sehr gut. diese steife... aber auch das lächeln... gefällt mir sehr gut. technisch auch klasse gemacht.
  • Nico Wohlrab 10. Oktober 2004, 18:19

    Oh danke Alexander, das ist wirklich eine sehr nette Anmerkung. "...und er scheint auch stolz darauf zu sein, euch leiten haben zu dürfen..." Ja, ich glaube, wenn ich das Bild so betrachte, Du könntest recht haben. Ein sehr schöner Gedanke. Das mit dem Abzug habe ich mir auch schon überlegt.
  • Nico Wohlrab 24. September 2004, 18:57

    Danke!
    @3x schwarzer Kater: Sehr schmeichelhaft :-) Danke für die sympathischste Anmerkung der Woche :-)
  • Der Grüne Hund 24. September 2004, 18:13

    Einen Punkt für das sympathischste Portrait der Woche
  • Mike Peuker 24. September 2004, 17:54

    gefällt mir auch
  • Thomas Illhardt 20. September 2004, 22:48

    tolles portrait, absolut passendes format für diese art fotografie!
    ciao
    illi
  • Nico Wohlrab 20. September 2004, 22:44

    @Matthias: Yepp, stimmt! Danke!
  • Nico Wohlrab 20. September 2004, 20:45

    In diesem Fall sehe ich das ausnahmsweise einmal anders :-) Für mich steht er stolz da und er ist in der Mitte, weil ich mich nicht immer an fotografische Regeln muss, weil er der Mittelpunkt des Bildes ist, weil es betont, wie rüstig er ist. Und diese Ausstrahlung, die Brust nach außen (genau so ist er) kann man nicht an die Seite nehmen. Schwierig auch bei quadratischem Bild.

    Trotzdem vielen Danke Bernhard! Ich freue mich immer über Kritik.

    Vielleicht ein wenig niedrig - etwas zuviel Platz oben.
  • McKnips 20. September 2004, 20:40

    Das Format ist unglücklich gewählt, die Person unspannend mittig angeordnet und der gute Mann steht da, als hätte er einen Besen verschluckt. sorry.
    gruß bernhard
  • Nico Wohlrab 20. September 2004, 20:36

    Es war wunderschön. Wieder die alten Gesichter, teils nach 5, teils nach 10 Jahren wieder zu sehen. Und Waldi sowieso. Niemand verkörpert die leichte Lebenseinstellung wie unser Waldi :-) Unkompliziert, immer gut drauf und immer was auf Lager - Gesang, Witze oder die beliebten Geschichten aus der Jugendzeit. Waldi ist heute 72 Jahre alt und wirkt kein bisschen älter als vor 10 Jahren.

    Das interessante an Klassentreffen ist, dass sich jeder im Laufe der Zeit verändert, dass man eigentlich mit so ein bisschen Abstand an die Sache geht, da man viele Leute lange nicht gesehen hat, sich aber innerhalb von 5 min genau wie früher fühlt. "Du hast Dich überhaupt nicht verändert. Genau wie früher! Naja, ein bisschen dicker ... was heißt ein bisschen ..., aber sonst..." :-) Dabei verändern sich die Leute, nur auf dem Klassentreffen fällt man für einen Tag oder einen Abend zurück in den alten Trott.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 909
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz