Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.320 17

MI M


Free Mitglied, Burscheid-Hilgen

Kitschig...?

Was ist eigentlich Kitsch...?

Kitsch ist billige, sentimentale Ersatz-Kunst oder Kunstgewerbeprodukt, Nippes. Die eigentliche Herkunft des deutschen Wortes Kitsch ist unbekannt, vielleicht von mundartlich: kitschen = den Schmutz zu kehren, ca. 1870 im Münchner-Kunsthandel entstanden und in fast allen Sprachen auch so übernommen.

Im heutigen Sprachgebrauch meint der Begriff meist Darstellungen oder Gegenstände, die eine Tiefe vortäuschen, welche sie nicht besitzen, um dadurch schön zu wirken. Auch die Nachahmung klassischer Gestaltung und das Überzeichnen von Klischees wird oft als kitschig bezeichnet. Kitsch gilt nur selten als originell, sondern häufig als grotesk, pathetisch, sentimental, modisch, gefällig oder nachahmend. Als Kitsch gelten häufig solche Darstellungen, die an unkritische Gefühle und Mehrheitsstimmungen appellieren (siehe auch Populismus, Nostalgie und Romantik).

Die Wahrnehmung von Kitsch ist immer subjektiv. So wurde zum Beispiel die Dekorationsart der Jahrhundertwende um 1900 sowohl von Vertretern der Aristokratie wie von Mitgliedern der künstlerischen Avantgarde aus unterschiedlichen Gründen als Kitsch bezeichnet. Auch Gegner von Kunststilen oder -richtungen qualifizieren diese manchmal als Kitsch ab - eine Auffassung die von den Anhängern der entsprechenden Richtung normalerweise nicht geteilt wird. Kitsch produzieren immer nur "die anderen".

(Quelle: http://www.net-lexikon.de)

__________________________________

Für alle, die's genau wissen wollen:
KonicaMinolta Dimâge A2
F5,6
1/1000s
ISO64
173mm
Belichtungskorrektur -0,3
__________________________________

Abends...
Abends...
MI M

Kommentare 17

  • Marion Vollborn 16. Mai 2005, 17:06

    Kitschig? Nein überhaupt nicht!
    Ich finde es wundervoll.
    LG
    Marion
  • MI M 15. Mai 2005, 10:48

    @Martina: Freut mich...(c;

    LG
    MIM
  • MI M 15. Mai 2005, 10:01

    @Stefan: Aha...also doch...(c;

    @Christian: Blabla...zuviel Text? Hauptsache das Bild gefällt...Danke!

    LG
    MIM
  • Stefan Seibt 14. Mai 2005, 16:16

    Kitschig ja - aber schön
    ciao Stefan
  • MI M 14. Mai 2005, 13:46

    @hagen: Jetzt mal genug mit dem Lobgesang...das wird mir peinlich...(c: Meine Einschätzung betraff auch mehr die technische Seite...davon abgesehen, beurteilt man selber seine Bilder in der Regel doch schlechter...!
    Den Herrn Sperl habe ich heute schon in min. 20-facher Ausführung gesehen...du musst wohl noch an dir arbeiten, damit er zu dir kommt (c;

    @Claudio: Mir auch...man lernt ja schliesslich dazu...ausserdem war der Sonnenuntergang besser (c;

    @Günther: Muss eben noch erwähnen, dass dieses bei Sonnuntergang und das andere bei Sonnenaufgang gemacht wurde...!
    Das mit dem Kitsch war auch ein kleinwenig provozierend gemeint, da hier oft der Hang besteht Mainstream zu verteufeln, obwohl's widerum den meisten Anklang findet...ist halt ein wenig paradox das Ganze. Mir gefallen meine Bilder, ansonsten würde ich sie nicht einstellen, es sei denn ich habe ein technisches Problem mit der Umsetzung und brauche speziellen Rat...!

    @Joachim: Ich mache weiter...aber nur wenn die Sonne weiter macht...und das tut sie gerade nicht...(c;


    LG
    MIM
  • Joachim Kretschmer 14. Mai 2005, 13:42

    . . ich finde diese kleine Serie gut, denn Gegenlichtaufnahmen gehören auch zu meinem Lieblingsbildern . . . also, weiter so.
    Viele Grüße sendet Joachim.
  • Günther Müller (gm1) 14. Mai 2005, 13:15

    Mein persönlicher Eindruck Deiner beiden Fotos hier ist der eines sehr harmonischen, in warmen Farbtönen sich widerspiegelnden Tagesanbruch der Natur. Wobei mir das zweite angehänget Foto wegen des geringeren Kontrastes noch einen Touch besser gefällt. Das Wort Kitsch halte ich hier für total NICHT angebracht. Überhaupt hat der Ausdruck Kitsch für mich immer so eine negative unqualifizierte Aussage nach dem Motto "Was hast du denn für einen komischen Geschmack . . . da ist doch meiner wesentlich besser"
    Gruß Günther
  • Claudio Klingler 14. Mai 2005, 12:59

    Die Version von heute gefällt mir deutdlich besser und vielleicht gefällt mir Kitsch ja:

    Flieg weg
    Flieg weg
    Claudio Klingler
  • Hagen B........ 14. Mai 2005, 12:11

    frechheit, bei mir war er noch nicht.

    ich finde ja nicht, dass du zum mittelmaß gehörst. es wurde ja schon fast alles abgelichtet. viele kopieren nur noch und bekommen aufgrund der gewohnten ansichten aber in top qualität ihre aufmerksamkeit.
    du findest immer noch einen weg neues zu schaffen. raps ist ja nun wirklich oft abgelichtet worden. immer gelb, immer als landschaft und tollem himmel. oder als makro mit spitzen schärfe.

    du gehst neue wege. vielleicht kommen manche schlecht mit deinen aufnahmen klar, da sie neu und ungewohnt sind. man muss sie halt betrachten und neu kennenlernen.das mag ich an deinen bildern.
    ich will aber nicht sagen, dass das eine besser ist als das andere. jede art hat ihre berechtigung.
  • MI M 14. Mai 2005, 11:35

    @Slide: Für mich auch nicht...(c;

    @Günther: Freut mich, dass du es so siehst...!

    @Carsten: Ich danke dir!

    @Bri²: Nett gesagt...(c;

    @Hboy: zu allen Bildern fällt mir ja nu auch nichts ein...aber ich bemühe mich (c;
    Freut mich zu hören, dass dir meine Bilder so gut gefallen, gerade weil sie ja eher zum Mittelmass der FC gehören (meine Meinung). Drum sind solche Kommentare wie deiner immer wider erbauenend...!

    Was die belanglosen Kommentare betrifft, so ist der größte Teil der Fc-User leider zu Anmrkungshaschern geworden...möglichst viel schreiben, um viele Anmerkungen zu bekommen. Ein Beispiel: Siehe unter deinen Kommentar...hat er x-mal unter andere Bilder geschrieben...!

    @Werner: Danke für deinen Kommentar!
    Aber den selben Text unter x verschiedenen bilder zu setzten, ist eigentlich nicht der Sinn der FC...!

    LG
    MIM
  • Werner Sperl 14. Mai 2005, 11:16

    wundervolles und sehr stimmungsvolles Bild! Gefällt mir sehr! lg werner
  • Bri Bri 14. Mai 2005, 10:26

    Mir gefällt's sehr gut!
    Was macht es schon, wenn so viele Menschen den gleichen Geschmack haben wie du oder ich? Wir sind in guter Gemeinschaft.
    Bri²
  • Günther Weber 14. Mai 2005, 9:37

    So etwas würde ich niemals als Kitsch empfinden.
    LG, Günther
  • Slides Only 14. Mai 2005, 9:12

    Sieht sehr schön aus.
    Für mich kein Kitsch.
    Slides
  • MI M 14. Mai 2005, 9:07

    @Heide: In Geschichten erzählen bin ich, trotz zweier Kinder, sehr schlecht...! Aber danke für deine Ausführung...!

    @Ellen: Ich fragte nur, weil's eben so ein typisches Bild ist (ich denke zumindest dass es so ein typisches Bild ist *g*). Ist übrigens wild wachsender Raps...!

    @Jackie: Unter Kitsch stelle ich mir persönlich Nippes und Ramsch vor...(c; Ich danke dir!

    @Hagen: Anders...? Ich war davon überzeugt, dass es ein ausgelutschtes Motiv wäre! Ich hatte vor einem 3/4 Jahr schon mal dieselbe Frage mit dem selben Text gestellt...und natürlich einem ähnlichen Motiv:
    Die Sonenaufgänge vom 12. und 13. Mai waren sehr ergiebig...da kommt noch was...*g*

    LG
    MIM