Kirchen von Göreme

Kirchen von Göreme

2.386 9

Gerd Acker


Premium (Complete), Mönchengladbach

Kirchen von Göreme

Im Göreme-Tal reihen sich insgesamt etwa 200 Kirchen aneinander, viele mit beispiellosen Fresken.
Nachdem Apostel Paulus (10-67 n. Chr.) entschieden hatte, die hiesigen Kirchen für die Missionar-Ausbildung zu nutzen, blühte der Kirchenbau auf.
Manchen Quellen zufolge wurde täglich eine andere Kirche benutzt.
Leider hielten die meisten der Zeit und den klimatischen Bedingungen nicht stand.

(Turgay Tuna, Bülent Demirdurak, Kappadokien, Reiseführer)


Die Geologie der Region hat die Entwicklung einer besonderen Felsenarchitektur ermöglicht.
Im Open-Air-Museum (Göreme) handelt es sich dabei insbesondere um Kirchen und Kapellen. Diese waren aber nicht nur Stätten des Gebets und der Meditation, auch Trauerfeierlichkeiten wurden darin abgehalten.
In den Felsen der Umgebung kann man zudem Räumlichkeiten entdecken, die den Mönchen als Scheunen, Ställe, Refektorien und Klosterzellen dienten.

(Michael Bussmann, Gabriele Tröger, Kappadokien, Michael Müller Verlag)

Kommentare 9

  • Didiworld 30. März 2016, 20:24

    Bild und Text stellen eine äußerst gelungene Einheit dar!
    LG Didi
  • Gisela57 18. März 2016, 13:14

    Kultur und Natur sind hier förmlich miteinander verschmolzen und daher für mich ein feines Sinnbild für Einklang, Harmonie, was durch die einheitliche Farbgebung noch gut unterstützt wird.
    LG Gisela
  • Manfred Ruck 12. März 2016, 6:33

    Hallo Gerd ,
    schön gesehen und für uns festgehalten mein Dank sei mit Dir !

    Manfred
  • xyz 11. März 2016, 18:37

    Oh, hier werden Erinnerungen wach. Ein schöner Einblick...
    Gruß, Ulf
  • Olaf D. Hennig 11. März 2016, 11:54

    Dein Foto zeigt diese einzigartigen Relikte aus früheren Zeiten sehr gut. Das ist mehr als ein schönes Urlaubsfoto. Der Text vertieft den Eindruck noch.
    Gruß Olaf
  • Rüdiger Kautz 10. März 2016, 19:46

    Ich bin sehr angetan von diesen Höhlen.
    Gruß Rüdiger
  • W.H. Baumann 10. März 2016, 19:21

    Wieder ein absolut sehenswerter Foto-Klassiker aus Kappadokien. Das gesamte Areal von Göreme ist ein einziges Freiland-Geschichts-Museum. Du hast zudem eine gute aussagekräftige Info beigesteuert.
    VG Werner
  • Ela Ge 10. März 2016, 18:03

    DAS muss interessant sein! Du zeigst einen guten Eindruck davon
  • Inge S. K. 10. März 2016, 17:37

    Die Besichtigung muss ein Erlebnis sein.
    Eine tolle Darstellung mit deiner interessanten Erklärung dazu.
    LG Inge

Informationen

Sektion
Ordner Türkei
Views 2.386
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro HSM
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 43.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten