Kirche Bremgarten bei Bern II

Kirche Bremgarten bei Bern II

25.965 47

Urs E.


Premium (Pro), Bern

Kommentare 47

  • roger armutat 18. November 2020, 19:59

    Das sieht urgemütlich aus dort
    LG Roger
  • LichtSchattenSucher 17. November 2020, 18:01

    Malerischer Blick auf die Kirche und die schönen alten Häuser an der Aare!
    Gruss
    Roland
    • Urs E. 17. November 2020, 18:41

      Lieber Roland
      Herzlichen Dank für dein Lob. Hier wohne ich seit 15 Jahren und es gefällt uns sehr gut hier.
      LG Urs
  • felipe Martínez Pérez 14. November 2020, 0:20

    Preciosa presentación
  • FotoRK 13. November 2020, 9:31

    Wunderbar herbstlich - eine feine Aufnahme.
    VG Reinhold
  • SINA 13. November 2020, 8:59

    Die Perspektive bringt deinen Heimatort 
    Wunderschön hervor 
    auch das Licht ist zauberhaft 
    Sei herzlich gegrüßt von mir Sina
  • brunosch 12. November 2020, 17:56

    Ein hübscher Flecken!
    LG Bruno
    • Urs E. 12. November 2020, 22:55

      Lieber Bruno
      Das kannst du laut sagen!!
      Seit 15 Jahren wohnen wir hier in Bremgarten. Es ist eine Vorortsgemeinde von Bern, das mit dem Bus nur 12 Minuten entfernt ist. Wir leben also in einer ländlichen Gegend, aber die Annehmlichkeiten der Stadt (Kino, Theater, Läden ...) sind sehr nahe.
      Das Bild, das du siehst, ist der alte Kern des Dorfes. Die Bauten liegen alle auf einer Halbinsel. Die Aare macht hier eine scharfe Schlaufe. Deshalb liessen sich schon früh Menschen hier nieder (Siehe Text).
      Im Winter wird die Aare weiter oben gestaut, im Sommer ist es ein reissender Fluss. Man kann gut in ihm baden, aber man muss aufpassen.
      Das Dorf hat 4400 Einwohner. Wir leben sehr gerne hier.
      LG Urs
    • brunosch 13. November 2020, 9:06

      Hallo Urs.
      Vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort! das tönt ja richtig nach einem kleinen "Paradies", wo ihr wohnt. Ich war ja wirklich schon oft in Bern und Umgebung, habe auch Verwandte und Bekannte in der Nähe, aber Bremgarten war bisher noch gar nicht auf meinem "Radar". Wer weiss, vielleicht wird sich das ja nun auf Grund deiner Beschreibung und der tollen Aufnahme irgendwann ändern. So oder so, solltest du von der gemeinde für deine Bemühungen in Sachen Werbung für den Wohnort eigentlich zum Ehrenbürger ernannt werden... :-)
      LG und schon jetzt ein schönes und nebelfreies Wochenende wünscht dir
      Bruno (aus Regensdorf, unweit des schönen Katzensees...)
    • Urs E. 14. November 2020, 23:40

      Mal schauen, ob das mit der Ehrenbürgerschaft klappt ;-)
      Also der Teil, den ich fotografiert habe, ist schon der schönste Teil des Dorfes. Alles andere sieht aus wie bei vielen Dörfern heute.
      Toll ist, wie schnell du in der Natur bist. An der Aare bieten sich wunderschöne Wanderwege.
      Tipp: Wenn du einmal in Bern bist. Bus nach Bremgarten besteigen. Er fährt beim Bahnhof. 12 Minuten fahren. Bei Haltestelle "Schoss aussteigen". Und du bist dort! Die Kirche lohnt sich. Sie ist sehr schön innen drin, bescheiden.
      LG Urs
  • magic-colors 12. November 2020, 8:35

    Das ist ein traumhaft schönes Landschaftsfoto. So schön wohnst du? Da solltest du öfter fotografieren. Daran kann man sich kaum sattsehen. Besonders die Herbstfarben sind ein Sehgenuss. Was ist das für ein malerisches Flüsschen? Ganz liebe Grüße, aNette
    • Urs E. 12. November 2020, 23:57

      Ja, da wohne ich, aber natürlich im modernen Teil des Dorfes. Die Kirche könnte ohne Probleme in Irland stehen. Innen drin ist sie sehr schön.
      Ich bin ja am Aufholen. Bis jetzt habe ich nur auf Reisen fotografiert und nach gutem Zureden von dir und Klaus habe ich mich nun daran gemacht, Bremgarten, Bern und den halben Kanton "abzulichten" ;-))
      Bis bald!
      Urs
    • magic-colors 13. November 2020, 0:52

      Gratuliere. Mach bitte weiter so!! :-)
  • Giorgio Montani 11. November 2020, 15:38

    Certo che ti sei scelto proprio un bel posto per abitare e per fotografare senza fatica!
  • Christian Villain 11. November 2020, 12:04

    Magnifique et grandiose paysage dont les couleurs automnales sont saturées par la lumière éclatante .
    Grands Bravos .
    Amitiés et merci pour ton long message en très bon français . Je te félicité .
  • Zina Heg 11. November 2020, 8:46

    Einfach toll mit den Herbstfarben! Ist das ein Ausschnitt eines grösseren Bildes? Weil irgendwie sehe ich es ein bisschen unscharf, und wenn ich vergrössere, ist es doch ganz scharf... :-) Müssen meine Augen sein. :-) Und 6mm wäre doch auch weinwinkliger, oder? Also ich frag das nur aus Interesse und weil ich fototechnisch immer gerne was dazulerne, nicht als Kritik, gäu! :-)
    LG, Zina
    • Urs E. 11. November 2020, 23:08

      Liebe Zina
      Wie du sicher gesehen hast, habe ich dieses Foto mit dem iPhone 11 Pro gemacht. Da man beim Handy ausser den Ausschnitt nichts einstellen kann, habe ich mich noch kaum für diese Zahlen interessiert. Sagen kann ich dir aber, dass ich über die Qualität des Handys sehr erstaunt bin. Im Testvergleich schneidet es in einigen Bereichen gleich oder besser ab als eine Spiegelreflexkamera ab. Das hat mich sehr überrascht! Trotzdem gefällt mir das Fotografieren mit der Kamera besser. Aber sie ist halt fast 2 kg schwer.
      Viele der Fotos aus dem Engadin habe ich mit dem Handy gemacht, einige aber auch mit meiner Spiegelreflexkamera.
      Das Hands verfügt über 3 Linsen, was sehr praktisch ist. Im Telebereich finde ich aber die 3. Linse nicht so stark. Ich denke, dass dies ev. der Grund ist, dass das Bild nicht so scharf ist.
      Ich hänge dir hier mal einen Link an, den ich gefunden habe.
      https://curved.de/tipps/iphone-11-pro-kamera-funktionen-deep-fusion-smart-hdr-666875
      Vielleicht hilft er dir weiter!
      Herzliche Grüsse
      Urs
    • Zina Heg 11. November 2020, 23:46

      Ach so... nein, ganz ehrlich, an Handy habe ich gar nicht gedacht. :-) Ich fotografiere eigentlich nie damit, irgendwie kann ich das gar nicht. Aber ich weiss, manchmal sind sie Frustrierend gut... ;-) Bei schwierigen Lichtverhältnissen oder so. Z.B. einmal in Australien hat nachts ein Kusu aus einem Baum geschaut, meine Männer haben einfach geknipst und es kam super, und ich habe kaum rechtzeitig die richtigen Einstellungen hingekriegt... ;-) Bei dem hier: 
      Fuchskusu
      Fuchskusu
      Zina Heg
  • hans-jakob 11. November 2020, 6:52

    Schön hast du diese Landidylle fotografiert!
    LG hans-jakob
    • Urs E. 11. November 2020, 23:13

      Lieber Hans-Jakob
      Hier in Bremgarten bin ich zu Hause. Seit 15 Jahren wohnen wir hier.
      Die Kirche mit dem Pfarrhaus und dem Schloss stehen auf einer Halbinsel. Die Aare macht hier eine enge Schlaufe, so dass sich schon früh Menschen hier niederliessen (siehe Text).
      Bremgarten hat auch einen modernen Teil, den man hier aber nicht sieht. Das Dorf ist nur 4,5 km von Bern weg. Mit dem Bus sind wir also in 12 Minuten im Zentrum.
      An der Aare lassen sich wunderschöne Spaziergänge machen. Alles schön eben :-))
      Bremgarten hat 4400 Einwohner.
      Ganz herzliche Grüsse
      Urs
  • Mario Hallbauer 10. November 2020, 20:01

    Das nenne ich doch mal Herbsthanglage...
    Ein idyllisches Fleckchen Erde und fein präsentiert.
    LG Mario
    • Urs E. 10. November 2020, 21:41

      Bremgarten ist mein Wohnort. Seit über 15 Jahren ist dies unser Zuhause. Die Kirche mit Pfarrhaus und Schloss liegen auf einer Halbinsel. Die Aare macht hier eine extrem enge Schleife.
      An der Aare entlang gibt es viele schöne Spazierwege.
      Bremgarten liegt nur 4,5 km vom Bahnhof Bern weg. In 12 Minuten bist du in der Stadt.
      Wir haben 4400 Einwohner, den moderneren Teil des Dorfes siehst du auf dem Bild nicht.
      Bremgarten ist deshalb so ideal, weil man sowohl schnell im Grünen ist, aber auch schnell in der Stadt.
      Herzliche Grüsse
      Urs
    • Mario Hallbauer 10. November 2020, 22:56

      Dann wohnst Du ja mitten im Fotostudio...
      LG Mario
    • Urs E. 10. November 2020, 23:10

      :-))))))
  • Marguerite L. 10. November 2020, 18:53

    wunderschön gelegen an der Aare, herrliche Herbstaufnahme
    GrüessliM
  • road-flyer 10. November 2020, 18:22

    Der Ausschnitt auf den alten Ort mit Kirche und Aare ist auch wunderschön - und die Farben! LG Günter
    • Urs E. 10. November 2020, 22:09

      Ja, genau, die Farben haben es mir auch angetan. Ich habe heute in der Zeitung gelesen, dass sie wegen den Wetterbedingen speziell intensiv waren.
      LG Urs
  • skalare 44 10. November 2020, 18:19

    so schön am Flussufer gelegen...da unten hätt ich auch gern mal gestanden!!
    Lg Ursula
    • Urs E. 10. November 2020, 22:12

      Das ist wunderschön dort. Im Sommer hat aber die Aare viel mehr Wasser, ja, sie ist dann ein reissender Fluss!
      LG Urs
    • skalare 44 13. November 2020, 16:06

      ich hab sie mal irgendwo anders gesehen...während der Durchfahrt an einem Rastplatz...da war sie doch ziemlich flott unterwegs!! solche Gewässer finde ich immer so toll!!! lg ursula
    • Urs E. 14. November 2020, 18:18

      Das kann gut sein, weil die Aare fliesst 288 km mit vielen Bogen durch die Schweiz.
      LG Urs
      NB Zum Vergleich: Die Schweiz ist von West nach Ost 320 km breit!

Informationen

Sektionen
Ordner Bern
Views 25.965
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 11 Pro
Objektiv iPhone 11 Pro back triple camera 6mm f/2
Blende 2
Belichtungszeit 1/461
Brennweite 6.0 mm
ISO 20

Öffentliche Favoriten