Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
449 8

Julia P.


Free Mitglied, Stuttgart

Kindergewusel

Ich finde dieses Bild von der Einschulung meines Patenkindes ist so verwackelt, daß es schon wieder gut ist...
Fast ein bißchen wie gemalt.

Kommentare 8

  • W. St. 26. September 2004, 21:40

    Schön,
    man kann es eben nicht gegenständlich sehen. Gefällt mir. Grüße
    Wolfgang
  • Uwe Thon 25. September 2004, 20:04

    ich finde auch das die bewegungsunschärfe durchaus ein tolles motiv abgegeben hat. ich mag das auch
  • Thomas Adamek 25. September 2004, 16:55

    Ich hätte es gar nicht in "Missglücktes" plaziert, denn es ist alles andere als mißglückt, im Gegenteil, es ist genial, da die diagonalen Linien nicht einfach durcheinander sind, sondern einen regelmäßigen Bezug bilden. Ein Glück, daß wohl das Nichtauslösen des Blitzes die Ursache für dieses Bild ist ;)

    Gut hätte es in den Bereich "Abstraktes" gepaßt.
  • Simon Frohn 25. September 2004, 12:04

    Ja, das kommt gut. Ich denke mal, es gefällt mir besser als die unverwackelte Version (-; Es sieht wirklich aus wie mit dem Pinsel gemalt.
    LG, Simon
  • Julia P. 25. September 2004, 11:52

    @Andi...Danke Dir! Gut, daß die Kleinen nicht schon hier wissen, was alles noch so auf sie zukommt ;-)!!!
    Liebe Grüße!
    @Wolfgang...Ja, ich war einfach nicht schnell genug für so eine tobende Meute ;-)))! LG
    @Andreas...Fast hätte ich es schon gelöscht...! Dankeschön!
    @Ilona...Nein, ich habe überhaupt nicht gezittert, schließlich habe ich das alles schon lange hinter mir
    ;-))))))). Aber es war eine schöne Zeit! Danke und liebe Grüße...
  • Ilona P. 25. September 2004, 11:15

    hast du so gezittert? ;-))
    könnte glatt als gemälde durchgehen! tolle farben!
    wirkt! :-)
    lg. ilona
  • Wolfgang Weninger 25. September 2004, 11:14

    ja, genauso verschwimmt es vor den Augen, wenn man die tobende Bande an ihrem ersten Schultag sieht :-)
    lg Wolfgang
  • A N D I 25. September 2004, 11:13

    "Eine stressige Zeit beginnt..."(Wäre ein anderer Titelvorschlag *g*.)
    Mir gefällt´s sehr gut. Es bringt das Gewusel sehr realistisch und zugleich etwas künstlerisch rüber! Im wahrsten Sinne des Wortes: "1.Klasse"! :-)