Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.148 5

Christoph Fritsche


World Mitglied, Nordhausen(Harz)

Kharkov 10D100

...so heißt der gewaltige 10 Zylinder-Gegenkolbenmotor, der hier einen schönen Atompilz in den Himmel zaubert!
Die weißrussischen Maschinisten gehen nicht zimperlich mit der robusten Technik um!
Auch die Leerkohle nach Weißrussland möchte die Steigung hinter Daugavpils nach Krauja hoch kommen.....
Auch wenn dafür nur eine Maschinenanlage reicht... ;-)

2TE10U-0228 Daugavpils, Lettland

27.08.2018

Kommentare 5

  • makna 19. Dezember 2018, 13:40

    B E E I N D R U C K E N D !!!
    BG Manfred
  • Bernd Freimann 18. Dezember 2018, 22:26

    Mit dem Kraftstoff, der für die Anfahrt verbraucht wird, käme ein PKW ein paar hundert Kilometer weit - würde aber dafür auch keine paar hundert Tonnen Last bewegen.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • AndreasRossel 18. Dezember 2018, 19:04

    Man stelle sich solche Loks mal in Deutschland vor.Und dann mit solchen Abgaspilzen. Nicht auszudenken was hier dann los wäre.  Und deshalb ist diese Aufnahme sehr eindrucksvoll mit diesen Powerloks.

    Vg Andreas
  • tennschter 18. Dezember 2018, 17:45

    Hallo Christoph,
    das die Russen so schön qualmen können hat man ja schon des öfteren gesehen.
    VG vom tennschten
  • Trainzspotter 18. Dezember 2018, 10:27

    Wohl wieder ein modifizierter Panzermotor ;-) Im ersten Moment dachte ich, eine Dampflokomotive steht hinter dem Doppeldiesel.
    BG Bernd