Kettensteg Nürnberg

Kettensteg Nürnberg

2.269 1

Kettensteg Nürnberg

Der Kettensteg in Nürnberg ist als die erste freischwebende Brückenkonstruktion 1824 errichtet worden. Der Nürnberger Professor Johann Georg Kuppler ließ die Brücke bauen, die einen Holzsteg aus dem 16.Jh. ersetzte. Kuppler war auch am Bau der ersten deutschen Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth beteiligt. Der Kettensteg hat eine Länge von ca 68 m und gilt als erste freischwebende Hängebrücke in Deutschland und wahrscheinlich auch darüber hinaus. Die Konstruktion besteht unter anderem aus 3 Meter langen "Kettengliedern".

Bild digital in sw als nef - datei aufgenommen.

Kettensteg Nürnberg II
Kettensteg Nürnberg II
Markus Bibelriether

Gilgit
Gilgit
Markus Bibelriether

Kommentare 1