Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
kerzengerade.....

kerzengerade.....

522 19

kerzengerade.....

....und voll konzentriert erwischte ich diesen Fiaker vor dem Dom....er schaute nicht links noch rechts, sondern nur auf seinen Gaul....gekleidet war er für das Cabaret...aber so sind sie nun mal, die Wiener....sie haben eben den gewissen Charme.....

Mai 2007

Johannes

Kommentare 19

  • Gabriele Benzler 27. Mai 2007, 12:30

    Schön gesehen und festgehalten. Sieht voll konzentriert aus.
    LG Gabi
  • Zisky M. 26. Mai 2007, 23:48

    Als wäre die Zeit stehengeblieben... wunderbar eingefangen.
  • Johanna L. 26. Mai 2007, 18:23

    Das Positive wurde ja schon erwähnt und wenn Du erlaubst finde ich es schade das das Gesicht des Kutschers im Schatten ist, und ein kleines Gesicht im Zügel eingeklemmt,von einem Fußgänger im Hintergrund zu sehen ist - manchmal hat man keine Chance eine Minute zu warten oder die Perspektive günstiger zu gestalten - aber wenn doch lohnt es sich ! LG Johanna
  • LindeA. 26. Mai 2007, 16:05

    Der Kutscher hat sich fein gemacht und seine Arbeit scheint ihm Spaß zu machen - er sieht voll konzentriert aus -
    Schönes Bild, Johannes!

    LG
    Linde
  • Viviane Vangelista 25. Mai 2007, 22:04

    :-)))) ja kerzengerade und im besten Zwirn :-)
    und nur nicht ablenken lassen, und schon gar nicht von fotografierenden Touristen :-))
    gefällt mir, ( dein Bild natürlich :-) )
    lg viviane
  • Sylvi Schwab 25. Mai 2007, 21:55

    Diese Haltung muß er haben, denn sein Gespann spürt jeden Zügeldruck und reagiert darauf. In einer gebückten Haltung hat man nicht die Verbindung zu den Zügeln.
    Sehr schönes Foto mir einladendem Hintergrund -
    könnte mal wieder "schnellshopen (ca 2 Stunden)" gehen -
    VG Sylvi
  • Kerstin Jennrich 25. Mai 2007, 19:41

    eine klasse aufnahme
    lg kerstin
  • N. Claudia 25. Mai 2007, 18:42

    lieber johannes,
    da hast du voll und ganz recht...
    einen lieben gruß und fröhliche feiertage, claudia



  • Helmut Johann Paseka 25. Mai 2007, 18:11

    . . wie hat der Peter Alexander doch gesungen . . "und des G'müat (Gemüt) und des Schmoiz (Schmalz) . . und die Schrammeln (Musikergruppe) dazua . . die Wiener muss ma goa net erst in Stimmung bringa . . die sind's ja schon . . die sind's ja schon" . . mag sein, dass wir . . nicht nur mit der Sprache "Exoten" sind . . dieses "Gmüat" ist ein Sammelsurium aus "Charme", "Laune", "Raunzen" (Unzufrieden meckern) "Besserwissen" und an Traditionen halten . . aber glaubt es uns . . dies hat uns in vielen Situationen "am Leben" gehalten . .
    LG Helmut
    PS.: . . sehr schöne Darstellung
  • Sylvia Schulz 25. Mai 2007, 14:45

    ja, was so ein Fiakerkutscher ist, der ist schon was, den gibst ja uch nur in Wien,
    lg Sylvia
  • Christel Hubig 25. Mai 2007, 13:50

    Super eingefangen.
    Immer Haltung bewahren. :-))
    Gruß Christel
  • britt-marie 25. Mai 2007, 13:26

    wie wenn er einen besen geschluckt hätte :)
    lg beba
  • Marie Luise Strohmenger 25. Mai 2007, 13:25

    Toll,wie der so gerade ohne Lehne sitzen kann. Schoene Aufnahme Johannes. LG Marie Luise
  • Andre Klattowsky 25. Mai 2007, 9:57

    Eine sehr schöne Momentaufnahme.
    Sie vermittelt einen gewissen
    Hauch von Stolz und Würde im alten Wien.

    lg
    Andre


  • Eva Winter 25. Mai 2007, 8:24

    Der hat sich aber in Schale geworfen - und er hat eine super Körperhaltung.
    LG Eva

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz