Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
455 1

Jackpanama


World Mitglied, Bottrop

Kermesbeere (1)

Kermesbeeren

Die Kermesbeeren (Phytolacca) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kermesbeerengewächse (Phytolaccaceae). Der deutsche Name stammt vom persischen Wort kermes für "rot". Der botanische Name Phytolacca kommt zum Teil vom griechischen Wort φυτών (phyton) für "Pflanze" und zum anderen vom lateinischen lacca für "Lack" und bezieht sich auf das Aussehen der Beeren.

Keine der Arten ist in Mitteleuropa heimisch, sondern sie zählen zu den Neophyten. Ob eine schädliche Wirkung auf die einheimische Flora vorliegt, ist aber nicht bekannt . In vielen Gärten Süddeutschlands findet man sie inzwischen als "Dauer-Gast".
-------------------------------------------------------------------------------------------------
http://de.wikipedia.org/wiki/Kermesbeeren

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Natur u. Tieraufn.
Views 455
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 119.0 mm
ISO 400