Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Keine Lösung in Sicht !

Keine Lösung in Sicht !

442 10

Keine Lösung in Sicht !

Weit nach Mitternacht und nach einigen Gläsern Wein war die philosophische Diskusion nicht mehr fortzusetzen. Ein Freund bei einem abendlichen Treffen & meine Cam war neu.
HG rauscht, ich weis, 1600 ISO - war sehr düster.

EOS 400D + EF 70-210mm @ 137mm, f 4, 1/8 s, ISO 1600

Kommentare 10

  • Andreas-Joachim Lins 8. Februar 2007, 22:10

    @Alexandra: zuerst vielen Dank für Dein Lob in meine Richtung :-) Des weiteren: ich finde, hier (in der FC) wird viel zu viel gemeckt - aber es kommt kaum konstruktiver Inhalt rüber... deshalb die EBV Version von mir.

    LG Andreas
  • Karl Klaey 8. Februar 2007, 17:48

    Keine Lösung in Sicht! Ja dann wird's eng;-)
    Das Bild kannst du damit nicht gemeint haben!
    Ein Bild bei dem die Aussage wichtig ist, ich finde es gut so.
    Liebe Grüsse, Karl
  • DerBert Sander 8. Februar 2007, 11:35

    @ Andreas
    Danke für deine Tips und den workflow zum nachmachen!
    Muß mich mit EBV erst noch richtig beschäftigen, und da hilft sowas natürlich.
    LG Norbert
  • Kerstin Schacht 8. Februar 2007, 9:03

    Hm*räusper*...
    mir gefällt die echte Variante aber deutlich besser zu seinem Blick und der "philosophischen" Stimmung passend.
  • Alexandra Sundermann 8. Februar 2007, 0:14

    @andreas: endlich mal einer, der initiative zeigt und konstruktive kritik hinterlässt. chapeau!
    @bert: den würd ich mir warmhalten *g*
    lg alex
  • Andreas-Joachim Lins 7. Februar 2007, 23:35

    Ich nochmal: Dein Portrait hat mir keine Ruhe gelassen - also hier mein Vorschlag bzgl. der EBV

    Workflow:

    1. PS - Tonwerte korrigiert
    2. Mit Neatimage entrauscht (manuelles Profil !)
    3. Kantenmaske erstellt und Photo nur auf Kanten geschärft
    4. Rahmen gezogen
    5. Upload in mein Fotohome

    Ergebnis:



    Und ? Wie gefällt es Dir jetzt ?

    LG Andreas
  • Andreas-Joachim Lins 7. Februar 2007, 21:54

    Mhhh - bin ich also das Enfant Terrible...

    Ok - mir gefällt der Schnitt und die Szene. Weniger gefallen mir die mauen Tonwerte und das alles grau in grau überlagender grau. Die Körnung (Rauschen) ist für mich ein Stilmittel, was hier positive Wirkung zeigt.

    Insgesamt rein technisch verbesserungsfähig - aber eben auch nicht schlecht. Weiter so und das Histogramm im Auge behalten.

    LG Andreas
  • Alexandra Sundermann 7. Februar 2007, 21:51

    mir gefällt der schnitt auch. das rauschen ist mir persönlich ein wenig zu stark, aber bei iso 1600 nicht zu umgehen. sehr nachdenklicher blick, als würd er dich gar nicht bemerken. gut gemacht!
    lg alex
  • Anne H. 7. Februar 2007, 20:11

    Find die Tonung gut - das Rauschen passt irgendwie dazu... Schnitt ist schön knapp... Mag es

    LG Anne
  • Jörg und Birgit Henze 7. Februar 2007, 20:00

    Für ISO 1600 aber noch ganz ok... Schnitt passt auch...
    sieht auch sehr nachdenklich aus...

    LG
    JH