Kein Zeitraffer, keine Digiart... sondern Wildlife...

Kein Zeitraffer, keine Digiart... sondern Wildlife...

Tobila


Premium (World), Ladir / GR

Kein Zeitraffer, keine Digiart... sondern Wildlife...

Eine Wildlife Momentaufnahme von 5 Mobulas vom legendären Seemount "Princessa Alice Bank" 35 Seemeilen vor Pico, Acores.

Ich habe mich entschlossen, jeden Monat 1 Unterwasserbild einzustellen, denn an Bildern mangelt es mir wirklich nicht... und so verliere ich hier den Kontakt zum Thema Unterwasserfotografie nicht...


Es ist mehr meine Vielseitigkeit, die mir zu Schaffen macht. Meine fotografischen Themen reichen von Schmetterlingsmakros über Landschafts- bis zur Wildlifefotografie Unter- und Überwasser.

gesehen und erlebt: 24.8.2017

Das Bild wurde soeben von Dorothea-Weckmann-piper ins Voting gerufen. Danke Dorothea

Aus Qualitätsgründen hier der Link auf das Originalbild:

https://www.fotocommunity.de/photo/kein-zeitraffer-keine-digiart-sondern-wildli-tobila/44393005

Kommentare 55

  • Tschisi vom Bodensee 28. November 2020, 15:49

    Da bin ich platt und es kommen Erinnerungen hoch an einen Tauchgang, in dem meine Frau und ich auch Mantas erlebn durften...
    LG Tschisi
  • Andreas Krieter 19. November 2020, 17:20

    Unglaublich schön hier mit Dir abtauchen zu dürfen und diesen Moment lange träumen zu können! Da sind unglaublich gut wie auch schöne Wildlife Bilder und die sind eine Bereicherung hier!!
    Viele Grüße von Andreas
  • Granny Smith 17. November 2020, 18:28

    Welch wunderbare Aufnahme von diesen Teufelsrochen. Es muss ein wunderbares Gefühl dein, sie in natura erleben zu dürfen, du Glücklicher. Wer weiß, wie lange es sie noch gibt, so wie wir mit der Natur umgehen....LG Martha
  • Blula 3. November 2020, 12:54

    Die Taucherei wäre definitiv nichts für mich, umso mehr aber bewundere ich die Unterwasserfotografie. Auch dieses Bild beeindruckt mich total. Ich freue mich schon auf weitere Aufnahmen von Dir aus der Unterwasserwelt. Aber jetzt biege ich erstmal zum Voting ab !!
    LG Ursula
  • Ev S.K. 3. November 2020, 11:40

    Bei der Taucherei die silbrig schimmernde Wasseroberfläche sichtbar vor sich zu haben ist schon etwas besonderes - und das was sich hier dazu abspielt ist aussergewöhnlich.
    Unglaublich faszinierende Natur die du zeigst.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • bibimau 23. Oktober 2020, 17:10

    Eine faszinierende Aufnahme: Licht, Bewegung, Kontraste einfach großartig.
    LG
    Bianca
  • Monika Arnold 22. Oktober 2020, 21:42

    Großartig dein Foto lieber Toni.
    Ganz liebe Grüße Monika
  • L.O. Michaelis 18. Oktober 2020, 19:04

    Habe die Aufnahme gerade auch in der Fotomail der fc gefunden...
    Glückwunsch - und viel Glück im Voting!
    LG
    Lars
  • Mario Hallbauer 18. Oktober 2020, 15:53

    Beeindruckende Formation im besten Licht .
    LG Mario
  • Marion Hörth 18. Oktober 2020, 10:22

    WUNDERBAR !
    Da bleibt einem nur ehrfurchtsvolle Bewunderung vor der Schöpfung ! Durch Deine herrlichen Unterwasserfotos erschließt sich mir eine Welt, die ich live niemals erleben werde - vielen herzlichen Dank fürs Zeigen ! Ich freue mich schon aufs nächste Foto ...Herzliche Grüße in die Schweiz Marion
  • Heike ju 18. Oktober 2020, 1:49

    Hallo tobila.. Traumhaft schön.. Ich hatte auch schon das Glück sie auf hawaii erleben zu dürfen.. LG Heike
  • Ursula Schütt 17. Oktober 2020, 14:17

    Beim Anblick dieser wundervollen Aufnahme,
    kommen mir viele Gedanken und vieles ist hier schon
    gesagt. Das ist so ein Glücksmoment, die Mobulas
    anzusehen und für das Voting natürlich PRO.
    LG Ursula
  • marant 16. Oktober 2020, 17:51

    Ballett unter Wasser  
    exklusive Vorstellung :)

    viele grüsse ...
    marant
  • Thomas Ch. Zimmermann 16. Oktober 2020, 9:46

    wenn ich so ein Bild sehe habe ich immer 2 Gedanken. 
    Der Erste, was für eine wunderbare Natur.
    Der Zweite, was sind wir doch für Idioten solche Lebensräume Schritt für Schritt zu zerstören.
    Liebe Grüsse
    Thomas
    • Tobila 16. Oktober 2020, 10:43

      Als Taucher kommen mir oft nahezu die Tränen...
      Überfischung... Walabschüsse... Umweltkatastrophen usw...

      und dennoch...
      auch unter Wasser gedeiht Leben unter den widerigsten Bedingungen...

      genau dort, wo es einmal seinen Ursprung genommen hat.

      Das ist aber kein Entschulden für die Menschheit...!
      Auch für mich nicht...
      Liebe Grüsse Toni
  • Ortwin Khan 14. Oktober 2020, 15:18

    Sehnsucht !!!!
    Liebe Grüße, Ortwin 
    (Viel Glück!)