Ralf Mischke


Premium (World), Vechelde

Kegelrobben-Welpe im Wohlfühlmodus

Kegelrobben-Welpen [Halichoerus grypus] werden nach 11 Monaten Tragzeit geboren. Hierfür gehen die Mütter an geeignete Strände. Die Jungtiere sind ca. 1 m groß und nehmen pro Tag über 1 kg (ca. 1,7 kg) an Gewicht zu.
Alles aus der nährstoffreichen Milch (Fischgeschmack?) der Mutter. Nach ca. vier Wochen ist die Kindheit vorbei.
Das gelblich-weiße Geburtsfell (Lanugo) wird gegen ein wassertaugliches Fell gewechselt und ermöglicht dem jungen Tier die Teilnahme am richtigen Robbenleben.
Während der Fischjagd durch die Muttertiere werden die Welpen am Strand zurückgelassen. Das Aussehen der Welpen mag bei uns Menschen einen unnötigen Schutzreflex erzeugen, obwohl sie durch scharfe Krallen und ein schon vorhandenes Gebiss wehrhaft sind. Kommt dann die Rückkehr der Mutter hinzu, kann es für uns Menschen gefährlich werden.

Formatfüllende Bilder täuschen sehr schnell über die vermeintlich mögliche Fotoentfernung/-nähe hinweg. Lange Brennweiten bei hoher Auflösung und einem akzeptablen Bildbeschnitt führen zu dargestellten Ergebnissen.

Kommentare 2