Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
293 3

Tino Trautmann


Free Mitglied, Büchel / Thüringen

Katzenknast ?

Nein, natürlich nicht. Zwei Meter weiter ist eine offene Tür. Mitzi hat sich vor einigen Jahren in unserem Hühnergehege eingefunden und gehört nun zum festen Bestandteil des Tierreiches. Ihr Job, Mäuse fangen, wird im Winter mit Katzenfutter vergütet.

Kommentare 3

  • Antje A. 1. April 2008, 15:23

    das nent man dann wohl zweckgemeinschaft Tino ;.))

    salute,Antje
  • piahexe 30. März 2008, 10:09

    --- muss ja viel zu tun haben im hühnerstall deine mietze ---
    sieht nicht verhungert aus in ihrem knast ---
    LG
    Pia
  • Tajara 30. März 2008, 9:32

    ich hätte jetzt noch auf wasser und brot getippt.....aber deine version klingt doch etwas besser und nahhafter:-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz