Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.267 8

Ricarda-B


Basic Mitglied, Nähe Regensburg

Kastanienbäume

Ein trauriges Bild bieten derzeit manche Ross-Kastanienbäume! Die Kastanienminiermotte treibt hier sein Unwesen!
Näheres über den Lebenszyklus dieser Kastanienminiermotte
http://www.buero-hoppe.de/kastanienminiermotte.htm

Doch auch dieser Baum denkt positiv und lässt sich nicht unterkriegen!
Er träumt wohl noch/wieder vom Frühling und damit er uns das auch mitteilen kann, zeigt er es uns, in dem er frische junge Blätter austrieb und sogar Blütenkerzen präsentiert er uns *schmunzel

Kommentare 8

  • gre. 27. September 2009, 19:18

    hier gibt es um die altstadt einen alleenring mit zum teil sehr alten kastanienbäumen.
    auch sie sind natürlich betroffen........und jedes jahr gibt es irgendeinen der im herbst nochmals blüht.!
    schön zeigst du diese laune der natur.
  • Igen D. 22. September 2009, 22:19

    Das muß erst einmal entdeckt werden, sehr gutes Auge, Ricarda. Wir lernen daraus, niemals aufzugeben.
    SG Igen
  • Ulfert k 22. September 2009, 15:01

    Ja das hab ich hier bei mir auch gesehen ! Der Baum arbeitet dagegen indem er neue Blüten und Blätter treibt.Schön gezeigt und beschrieben.
    lg
    ulfert k
  • Wagner Peter Sey. 21. September 2009, 10:58

    ja so ist sie die Natur, lässt sich einfach nicht
    untergriegen.....
    Deine Präsentation mit der Beschreibung
    ist wiedereinmal vom feinsten...

    Viele Grüße Peter
  • Pixelio 20. September 2009, 21:58

    hier leuchtet das laub im licht . . .
    eine sehr schöne herbstimpression . . .tolle stimmung hast du da eingefangen

    Lg Pixelio
  • Ritschie Keim 20. September 2009, 21:54

    Da kann ich Helmut nur recht geben.........schön gesehen und geschrieben.
    Glg
    Ritschie
  • Baeredel 20. September 2009, 21:52

    ...
    dennoch...
    halb blüht sie noch
    halb entlässt sie ihre "reifen Kinder"...

    Eine gute Zeit!
    mglg.baeredel
  • Helmut - Winkel 20. September 2009, 21:11


    Ricarda, unsere liebenswerte "Baumflüsterin"!

    Mit solch ermutigenden und warm-
    herzigen Worten - wie Du sie sprichst
    und schreibst - kann dieser sich wacker
    schlagende Kastanienbaum ja nur weiter blüh-
    en und gedeihen....das wollen wir jedenfalls hoffen.

    LG Helmut