Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
435 3

Kommentare 3

  • Marco im Bild 26. September 2004, 18:17

    aha - keine Missverständnisse, das Motiv hat Du gut gewählt und in Szene gesetzt *zwinker*

    Aber die Filmempfindlichkeit hätte Dir hier nichts gebracht; im Gegenteil, mi dem 400er hättest Du Dir mehr Korn eingefangen. Hier hast Du Dir effektiv bei wasserdichter Blende und enorm langer Verschlusszeit zuviel Licht eingefangen ...

    LG, Marco
  • Stefanie Edinger 26. September 2004, 17:52

    nein, hatte schon ein stativ dabei, Verschlusszeit 6 Sekunden, f16. Hätte ISO 400 nehmen sollen, die Gegend war recht "dunkel" und ich hatte nur nen ISO 200 dabei. Ist einer meiner ersten "Gehversuche" in Sachen Wasser und was man damit machen kann. Finde das Bild trotzdem irgendwie interessant.
    Danke für die Anmerkung und den Tip
    Gruß Stefanie
  • Marco im Bild 26. September 2004, 17:45

    schliesse mich Pierre an - hast Du da versucht 1 Sekunde Verschlusszeit aus der Hand zu halten? Die lange Verschlusszeit hat dann auch (trotz geschlossener Blende) die Überstrahlung ergeben - falls dies so der Fall war, hätte ein Graufilter geholfen.
    LG, Marco