Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
240 4

Andreas Dändliker


Free Mitglied, Hombrechtikon

Karges Mahl

Aufnahme am 18. August 2005 beim Aufstieg zum Margunet (2328 m.ü.M) im Schweizerischen Nationalpark.
Nikon D70, Micro Nikkor 105 mm, Blende 9, 1/200 Sek., ISO 200

Kommentare 4

  • Kerstin P... 30. August 2005, 12:34

    Es ist schon immer wieder erstaunlich und deshalb umso sehenswerter, wie sich Pflanzen ihren Weg ans Licht bahnen. Sie brechen überall durch und sind nicht aufzuhalten. Wir solltens uns ein Beispiel daran nehmen ...
    LG Kerstin
  • Jacky Kobelt 26. August 2005, 23:36

    Hoi Andreas, ein herrliches Bild, echt schön fotografiert.
    Herzlich Grüsse nach Hombi
    Jacky
    (übrigens, ich habe wieder einmal etwas in deiner Gegend herumgewildert...)
  • Pfuscher 26. August 2005, 6:52

    auch dieses Bild strahlt so viel Ruhe aus...
    ...und ein wenig Askese...
    viele liebe Grüße
    Uwe
  • Marguerite L. 25. August 2005, 21:45

    Schönes Licht auf dem einsamen Blümlein in dieser kargen Umgebung.
    Grüessli Marguerite