Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
490 10

Lutz Bittag


World Mitglied, Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Karge Landschaft

Stellenweise ist auf Sardinien die Landschaft recht karg, außer Steine, Felsen und kleine Büsche (ca. 20 - 30 cm hoch) ist da dann nichts weiter, also ein ideales Terrain, um dort Rallye zu fahren.

Mein Foto zeigt Elfyn Evans und Daniel Barritt im Ford Fiesta RS WRC auf solch einer Prüfung während der Rallye Sardinien im Juni 2015.

Kommentare 10

  • T. Schiffers 28. Juni 2015, 18:03

    rallye-flair vom feinsten...top das...sowas gefällt..tino

    ps:@ michel:...was geht n da ab???
  • rally-life 28. Juni 2015, 16:45

    Ja Deutschland ist für mich gestorben..Das macht einfach keinen Spass mehr.
    Und du wirst dich vielleicht wundern...Aber in Sardinien gab es 2 stellen wo teilweise Fotografen ihr Lätzchen ausgezogen haben, weil nur so konnten sie an gewissen stellen stehe..
    Als normaler Zuschauer war es okay da zu stehen für die Ordner...Obwohl eigentlich sperrzone. Aber Fotografen mit Lätzchen wurden sofort mit 2 3 man von dort verbannt...War mir so auch neu...
  • Lutz Bittag 28. Juni 2015, 16:09

    @ Michael: Die Zuschauer-Situation auf Sardinien war schon nicht schlecht. Da gebe ich Dir recht. Es gab aber trotzdem einige Stellen, wo ich nicht so durfte, wie ich gern wollte. Natürlich gibt es viele schlimmere Rallyes, z.B. die ADAC Rallye Deutschland 2014. Keine Rallye war bisher Zuschauer unfreundlicher als diese. Die wollen dort nur abkassieren, alles andere ist denen egal.
    Gruß LUTZ
  • rally-life 28. Juni 2015, 15:47

    Also gerade in Sardinien gab es fast keine Stelle wo ich unterwegs war wo man als "Zuschauer" anders oder gar schlechter stehen musste als die Leibchen Jungs.... denke da gibt es deutlich schlimmere Events....
  • Lutz Bittag 28. Juni 2015, 13:22

    @ Michael: Als Profi fühle ich mich noch lange nicht, weil ich weiß, dass da noch viel mehr möglich ist. Mehr erlaubt man mir als normaler Zuschauer aber nicht. Um alles voll auszuschöpfen, was möglich wäre, müsste auch ich mich bei solchen Veranstaltungen frei bewegen dürfen. ;o)
    Gruß LUTZ
  • rally-life 28. Juni 2015, 12:27

    Eins der besten Bilder der Rallye die ich gesehen habe...
    Genial...Profi halt ;-)
    lg Michael
  • Charly Winkler 26. Juni 2015, 21:35

    absolut TOP..... diese Ablichtung

    LG- charly

  • Trautel R. 26. Juni 2015, 10:30

    hammerstark dieses motiv und an zuschauern/fotografen hat es auch hier nicht gemangelt.

    lg trautel
  • Howie Munson 26. Juni 2015, 9:35

    ....klasse Interpretation von Rallye, davon kann man nicht genug kriegen !
    VG Howie
  • patrick hyrailles 25. Juni 2015, 22:54

    beau cliché bravo
    amitié patrick