Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.195 12

Dieter Rühl


Free Mitglied, Hessen

Kaputt

Eine Digitalaufnahme. Diese Katze streunte schon länger bei uns durch die Nachbarschaft. Meine Frau Inge mag keine Katzen. Unser Hund Ronny auch nicht.

Kommentare 12

  • AndreasD 13. Januar 2003, 11:56

    Wenn Du ein Bild von "dieser" tatsächlich erschlagenen Katze hier postest, dann schlage ich es vor :-)))

    lg Andreas
  • Marc Sigrist 13. Januar 2003, 11:22

    Eigentlich willst du mit dem Bild nur Aufmerksamkeit erlangen und provozieren - das allein macht die Fotografie aber nicht aus und zu nem Galeriebild ist es noch ein langer Weg.

    Gruß Marc
  • Dieter Rühl 11. Oktober 2002, 15:01

    Ja, besonders haarig, besonders laut, besonders unverschämt, besonders untreu, besonders ausnutzend, besonders selbstverliebt...Katzen sind von Grund auf schlecht und wer sie mag ist dumm!
    Rühl
  • Dieter Rühl 30. August 2002, 14:34

    Du Heulsuse!
  • Dieter Rühl 27. August 2002, 10:41

    Und wenn ich es kippe?
  • Birgit Schulz 26. August 2002, 23:25

    @Dieter: Nee, so überragend ist das Bild meiner Meinung nach nicht.
    Gruß,
    Birgit
  • Dieter Rühl 26. August 2002, 21:30

    @Birgit
    Würdest Du das Foto bitte für die Galerie vorschlagen? Das würde mir auch ein paar Credits einbringen, die ich dringend brauche. Danke.
    Grüße
    Dieter
  • Birgit Schulz 26. August 2002, 19:10

    Puh, da bin ich aber erleichtert.
    Dennoch.. mit ner Vierteldrehung nach rechts würds mir besser gefallen, dann brauche ich den Kopf nicht so schief legen..
    Gruß,
    Birgit
  • Dieter Rühl 26. August 2002, 17:07

    Viele Katzenbilder sind Grund genug Entsetzen auszulösen, dieses gehört aber ganz sicher nicht dazu.
    Das Katzenvieh liegt bräsig auf dem Hof und gähnt dazu noch unverschämt und unbeeindruckt.
    Meine Frau mag das Vieh zwar nicht, es zu erschlagen bringen wir aber nicht fertig, denn schliesslich gehört das Vieh den Nachbarn (zugezogen), die uns das wohl übel nehmen würden.
    Durch das geschickte Drehen des Fotos habe ich Dynamik erzeugt. Ich würde mich freuen, wenn einer von Euch das Foto für die Galerie vorschlagen würde.
    Grüße
    Dieter
  • Helmut Willert 26. August 2002, 13:17

    Hi,
    tot würde ich nicht sagen. Sonst würde sie die Zunge nicht gerade rausstrcken. Sieht mir schon mehr nach einem stressigen Tag aus. Eine kleine Drehung des Bildes hätte aber schon was gebracht. So siehts mehr nach Katze an Wand aus.
    Gruss
    Helmut
  • Birgit Schulz 26. August 2002, 12:54

    @Juliane: meinst Du???
    Bin jetzt auch entsetzt!!!
    @Dieter: sag mal was dazu! Das fände ich ziemlich daneben!
    Birgit
  • Juliane Meyer 26. August 2002, 10:40

    tot???
    Eine etwas entsetzte Juliane

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.195
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz