5.513 47

Günter Roland


Premium (Pro), Schwelm

Kanadagänse



…. am Kemnader Stausee
sind zurück

Die Kanadagans ist eine Vogelart aus der Familie der Entenvögel und gilt als die weltweit am häufigsten vorkommende Gans. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet ist Nordamerika.
Sie ist dort ein Charaktervogel des Tieflandes und brütet an Binnenseen der Prärie- und Ackerbaugebiete. Ihr in charakteristischer V-Formation erfolgender Zug in die Überwinterungsquartiere und die Rückkehr in die Brutreviere im Frühjahr, sind in Nordamerika Symbole für den Wechsel der Jahreszeiten.

Fotografiert mit Leica V-Lux 114

Kommentare 47

Informationen

Sektion
Views 5.513
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera V-LUX (Typ 114)
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 89.3 mm
ISO 160