12.566 139

Blula


Premium (Basic)

Kamin

Im Palas der Burg Wildenberg (s.vorige Aufnahme) sind auch die Kragsteine eines Kamins zu sehen,
der zu den gewaltigsten seiner Art gehörte. Die Feuerstelle ist tatsächlich ca. 9 qm groß.
Wolfram von Eschenbach, der hier ja, wie ich bereits erwähnte, einen Teil seines Parzifal-Romans
verfasst haben soll, schrieb dazu : "Weder einst noch jetzt sah man je so große Feuer hier zu Wildenberg."

https://www.nibelungenland.net/Media/Attraktionen/Burg-Wildenberg

Palas
Palas
Blula
Burg Wildenberg im Odenwald
Burg Wildenberg im Odenwald
Blula

Kommentare 139

  • Mario Siotto 2. Januar 2022, 10:20

    Magnifique prise de vue

    Meilleurs Vœux 2022
    Amitiés
    Mario
  • Lila 27. Dezember 2021, 0:52

    interessant die roten Steine und toll der große Kamin !
    L.G. Lila
  • Karina M. 19. Dezember 2021, 22:44

    schon gigantisch, aber auch der Ausblick
    Karina
  • Urs V58 5. Dezember 2021, 21:03

    Wunderschön hast du hier diese Mauern und den Kamin dokumentiert. Sie zu erhalten ist für unsere Generation eine edle und wichtige Aufgabe, nicht nur wegen Wolfram.
    Mir gefällt auch der Durchblick auf die Herbstlandschaft. LG Urs
  • Karl-Heinz Wagemans 4. Dezember 2021, 15:42

    Sehr beeindruckend und mit interessanter Info!
    HG K.-H.
  • skalare 44 3. Dezember 2021, 23:23

    wie gut Du das alte Gemäuer ins Bild gestellt hast!!!!
    Lg Ursula
  • Wilfried Südheide 3. Dezember 2021, 22:21

    Klasse mit dem Blick durchs Fenster auf den Herbst.
    Eine gute Nacht wünsche ich Dir.
  • Veronika A. 3. Dezember 2021, 18:02

    Ein interessantes Detail, ein riesiger Kamin. War bestimmt wichtig in dieser kalten Burg. Sehr gut fotografiert von dir. 
    LG Veronika
  • Küster Petra 2. Dezember 2021, 15:43

    Das war mal ein riesiger Kamin. Einen Durchblick gibt es auch. Danke fürs Zeigen. LG Petra
  • Georges Vermeulen 1. Dezember 2021, 13:48

    Sehr schön präsentiert..

    Gruß  Georges
  • Lothar W. 1. Dezember 2021, 10:25

    Sehr schön dokumentiert, Ursula!
    Diese Kamine mussten in der Küche diese Größe haben, bedenkt man, dass über dem Feuer auch Tiere "gebraten" wurden.
    Liebe Grüße - Lothar
  • hsvision 30. November 2021, 22:46

    Größer Kamin für wenig Wärme...
    So stelle ich mir das vor. 
    Diese dicke und hohe Wände waren bestimmt nicht ganz einfach zu erwärmen...
    Klasse Detailaufnahme von der sehr interessanten Burg.
    Gekonnter Bildschnitt und feines Licht. 
    Einen schönen Durchblick gibt's auch:-)
    Wünsche Dir schöne,  erlebnisreiche und gesunde Restwoche. 
    LG von Henryk
  • Inge Köhn 30. November 2021, 21:28

    Das ist ja wirklich ein gewaltiger Kamin - sehr schön zeigst Du ihn hier
    LG Inge
  • Andy W. aus W. 30. November 2021, 20:47

    das Problem was die damals hatten war ganz einfach die Tatsache, es gab keine Fenster, jedenfalls nicht so wie heute, also heizte sie für nichts. Das Motiv ist Spitze, und da können wir uns so richtig austoben und das hast du ja richtig stark gemacht !!! LG Andy
  • hansa5044 30. November 2021, 20:41

    Wirklich gewaltig. Ich vermute allerdings, dass man davor im Winter von vorne fast gegrillt und von hinten erfroren war.... LG Hansa

Informationen

Sektion
Ordner Frankenland
Views 12.566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv 18-250mm
Blende 9
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten