601 13

Kommentare 13

  • Lichtspielereien 13. Februar 2012, 18:51

    Aha, auch bei Euch gibt es einen Nil !
    Einfach prächtig.
    LG
    Verena
  • B. Walker 12. Februar 2012, 17:35

    ...könnte man annehmen, wenn sie das nicht auch in ihrem ursprünglichen zuhause bei 30 °C täten. ;-))
    Feines Foto von ihr.
    LG Bernhard
  • Christa D. 12. Februar 2012, 16:04

    die hättest du auch, wenn du so barfüssig auf dem eisigen Boden stehen würdest... sie macht das doch sehr geschickt, indem sie einen Fuß wärmt! Und ein Häufchen hat sie wohl auch noch gemacht... lg Christa
  • tiedau-fotos 12. Februar 2012, 14:52

    Der kann ein Bein ja immer im warmen Gefieder aufwärmen..., das können wir nicht
    lieben Gruß Uli + Elke
  • 110 kilo 12. Februar 2012, 14:15

    Herrlich anzusehen - das Bild ist so herrlich im Gleichgewicht und betont die wunderschöne Gans. Kompliment!
    HG 110 kilo
  • Marianne Th 12. Februar 2012, 14:10

    Im dichten Gefieder der Nilgans läßt sich jeweils ein Fuß wärmen, und standfest ist sie dennoch. Eine schöne Winterstudie, die eiskalt herüberkommt.
    LG marianne th
  • Sabine P 12. Februar 2012, 13:18

    Ja die armen Enten...
    ich musste sie heute auch ne ganze Weile suchen, ihre Wasserlöcher in der Schwarzen Elster waren alle zugefroren, so musste ich ein ganzes Stück flußabwärts gehen, um mein Futter loszuwerden.

    Feine Aufnahme.

    LG Sabine
  • Gabi Marklein 12. Februar 2012, 13:05

    Fein! Sie träumt wahrscheinlich von ihrer alte Heimat!
    LG Gabi
  • Martina Sch. 12. Februar 2012, 12:55

    Vielleicht mag sie auch nur mit dem Eiskügelchen kicken? ;-)
    Ein suuuuper Bild!
    lg m.
  • Manfred Jochum 12. Februar 2012, 12:48

    Wunderschön.
  • Irene und Nadine 12. Februar 2012, 12:24

    Schöne Aufnahme, gute Schärfe!
    LG Irene und Nadine
  • Charly 12. Februar 2012, 12:11

    Immer abwechselnd aufwärmen - sehr klug!
    Die Perspektive gefällt mir hier besonders gut.
    LG charly
  • kamerablick 12. Februar 2012, 11:54

    eine herrliche Aufnahme!
    vg claudi