Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
658 7

Danmarkfan


Free Mitglied, Selters / Taunus

kalt schön

Die Nordecke des Vätternsee Mitte Oktober Luft 10 Grad, Wasser 12 Grad

Kommentare 7

  • PetaH 4. Dezember 2011, 14:33

    Sorry, aber das war nichts. Einfach weiter üben...

    lg
  • Leerlaufprozess 2. Dezember 2011, 23:42

    Also mir gefällt der angeschnittene Steg. Links ist der
    Schnitt nicht optimal, das stimmt. Ich würde da aber
    gferne etwas mehr sehen. Das mit der niedrigeren
    Position verstehe ich überhaupt nicht. Dann würde sich
    das Schilf mit dem Wald im Hintergrund überlagern.
    Fände ich gar nicht gut.
  • Highme 2. Dezember 2011, 10:00

    Alles gesagt. Ich möchte aber nochmals darauf hinweisen: Tiefer! Man sieht auf den ersten das du bei der Aufnahme aufrecht stehst, wie ein Tourist, mir scheint sogar du stehst auf irgendwas erhöhtem drauf. Das geht bei Landschaftsaufnahmen meist gar nicht, es sei denn man steht auf einem Berg. Also, wie Othmar schon vorschlug, nochmal hin und besser machen, dabei das bücken, hinknien oder gar hinlegen nicht vergessen.
  • O.K.50 2. Dezember 2011, 8:43

    wenn sich keine Möglichkeit mehr bietet den Ort nochmal aufzusuchen um 2-3 Bilder mit verschiedenen Blickwinkeln und Schnitten zu machen, glaube ich schon, dass der Vorschlag von va bene hier noch was herausholen könnte.
    Dabei würde dann aber der Steg zu Gunsten des Schilfs wegfallen - er ist eh nur halb zu sehen.
    Ganz unten links der störende Teil würde ebenfalls verschwinden.

    VG
  • va bene 1. Dezember 2011, 22:54

    Bei dieser Aufnahme kann man mit einem Schnitt durchaus etwas erreichen - von beiden Seiten und schmal unten, was den Schilf zum Hauptakteur macht. Der Himmel hat ein wenig zu viel Sonne (ausgebrannte Stellen), damit lässt sich aber nichts mehr machen.
  • Danmarkfan 1. Dezember 2011, 21:23

    Danke für deinen konstruktiven Rat! Du hst völlig Recht.
  • ChristianNenno 1. Dezember 2011, 21:11

    dat is so nix! zwei Schritte nach links und aus niedriger Position den Steg entlang fotografiert, dann wandert die Sonne aus der Mitte nach links, der Steg wird nicht mehr zersäbelt und die unschöne andere Ecke verschwindet.

    lgChris

Informationen

Sektion
Views 658
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ7
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 4.1 mm
ISO 200