Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
835 12

Michael Dölger


World Mitglied, Frankfurt am Main

Kommentare 12

  • sibon 30. September 2012, 13:24

    Die Plastizität der abbröckelnden Fassade und der Blick auf`s Meer gefallen mir sehr. - Für meinen Geschmack könnte es etwas weniger farbintensiv sein. Hast du das nochmal in SW?
    Gruß Sigi
  • Wolfgang Jäckle 29. September 2012, 23:17

    Schöne Tiefenwirkung mit dem alten Gemäuer im Vordergrund!

    Gruß
    Wolfgang
  • H.Dachs 29. September 2012, 19:55

    Maroge und gut!!
    Gruß Hans
  • Günter7 29. September 2012, 18:20

    Ein tolles Motiv.
    Dein TM und die weitere Bea. kommen den Foto bestens zu Gute.
    VG Günter
  • Mafidi 29. September 2012, 18:13

    Maroder charme, wie ich ihn liebe - eine tolle BEA.
    LG Marion
  • Stollberger-Bildermacher 29. September 2012, 14:10

    Ein schöner Anlick++
    Der Verfall des Gebäudes und dann der feine Ausblick auf das Meer !
    Klasse !
    lg Kai
  • A. Napravnik 29. September 2012, 8:44

    Schönes Licht und Strukturen.
    Der marode Charme ist immer wieder anziehend.
    LG Andreas
  • Doris Hellwig 68 29. September 2012, 1:28

    ein tolles foto - gefällt mir richtig gut!
    lg doris
  • Ralf Nierhaus 28. September 2012, 21:55

    Echt tolle Bea ... dadurch kommt das " alte und schöne " richtig toll zur Geltung !!! jaaa gefällt mir !!!

    Gruß Ralf
  • NiteStar 28. September 2012, 21:14

    Ist das HDR oder Tone Mapping? Sieht ja super marode und interessant aus. Klasse Motiv.

    VG
  • Ellen-OW 28. September 2012, 20:33

    Das ist ja Marodistan pur;-))) Aber das Fahrrad sieht noch ziemlich gut aus, so dass ich davon ausgehe, dass vielleicht sogar noch Menschen drin leben. Klasse ABlichtung und super BEA.
    LG Ellen
  • AnnyMae 28. September 2012, 20:13

    ... Kalabrien, da werden Träume wach - das letzte mal war ich vor 15 Jahren da und es war eine wunderbare Landschaft die ich sehen durfte - gestört hat mich nur die ’Ndrangheta denn die war nicht zu übersehen ob im Frauenhandel oder mit Drogen - viele Grüße, Andrea

Informationen

Sektion
Ordner Italien-Kalabrien
Klicks 835
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Kamera: War dabei.
Objektiv Objektiv war schon dran
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---