Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kaisermarsch (reloaded)

Kaisermarsch (reloaded)

1.122 4

Chicken (CH)


Free Mitglied, Kandel

Kaisermarsch (reloaded)

Auszug aus dem Reisebericht 2009

"Der Aufstieg ist wirklich einfach und bietet schon unterwegs immer mal wieder schöne Aussichten auf den Raftsund. Auf dem ersten Felsplateau angekommen, wird an einer einigermaßen windgeschützten Stelle mit grandiosem Panoramablick gerastet. Die Sonne scheint zwar, aber hier oben zieht’s wie Hechtsuppe. Also warme Sachen an und nach dem Essen ins trockene Moos gelegt, um erstens den Sonnenschein zu genießen und zweitens möglichst wenig Angriffsfläche für den Wind zu bieten.

Beim Genuß teurer Schokolade dösen wir ein und werden erst durch lautes Vogelgeschrei aus unserer Ruhe gerissen. Über uns kreist ein Steinadler, der die aus seiner Sicht wohl recht üppigen Kadaver mal näher in Augenschein nehmen will. Groß ist seine Enttäuschung, als das potentielle Festmahl jetzt doch aufsteht, die große weiße „Kanone“ rausholt, und damit gar auf ihn zielt. Dank meines hochwertigen Teleobjektivs bekomme ich den edlen Vogel einigermaßen gut ins Bild.
Mittlerweile ist es fast 16 Uhr, aber vom Postschiff ist im ganzen Raftsund, den wir von unserer Position gut überblicken können, nix zu sehen.
Deshalb nehmen wir unsere Kameras und erkunden noch ein wenig das weitläufige Felsplateau, auf dessen Gipfel doch tatsächlich zwei Gedenktafeln seiner Majestät, Wilhelm II, stehen."

Juni 2009, Canon EOS 5D MkII mit Canon 2.8/24-70mm
zusammengesetzt mit Autopano pro aus 21 Einzelaufnahmen im Hochformat

Kommentare 4