Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kairo, Kathedrale St. Markus, Taube im Fensterkreuz

Kairo, Kathedrale St. Markus, Taube im Fensterkreuz

2.059 2

Heidi Habib


Free Mitglied, Stuttgart

Kairo, Kathedrale St. Markus, Taube im Fensterkreuz

Die Markuskathedrale in Abbasiya ist der Sitz des koptischen Papstes, Shenouda III., dem 117. Nachfolger des Apostels Markus, der um das Jahr nach Alexandria kam. Die Kirche wurde in den 60er Jahren gebaut und ist z.Zt. aus Sicherheitsgründen nur in Ausnahmefällen zugänglich. Das Fenstergitter hier ist in der Form des koptischen Kreuzes: die griechische Form mit gleich langen Balken, und die Enden als Dreierspitze, die die Dreieinigkeit symbolisiert. Die Tauben fliegen ungehindert durch die offenen Fenster; nach Auskunft des Wächters soll ihre Anwesenheit zeigen, dass die Kirche ein Ort des Friedens ist.

Kommentare 2

  • Klaus Zeddel 20. Dezember 2009, 16:26

    Das koptische Kreuz hätte ich hier kaum wiedererkannt, das Gitter wirkt sehr kunstvoll gemacht. Sehr schöne leuchtende Farben und die Taube zieht sofort das Auge auf sich. Sehr interessant auch Deine Erklärung, habe wieder was gelernt.
    LG Klaus
  • Runzelkorn 4. November 2009, 17:16

    Vielen Dank für den Geschichtsunterricht.
    Sowas find´ ich hochinteressant!
    Gruß, Christian