Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Herbert Henderkes


World Mitglied, Berlin

Kämpfende Hornissen

aufgenommen auf einem geteerten Weg mit

Nikon d90, 300 mm plus 2-fach Konverter, freihand

Ein Tele ist halt nur bedingt für die Makrofotografie geeignet.

Kommentare 7

  • Bodo Fuchs i 13. September 2010, 15:23

    Ein schönes Makro.
    Hab sie so nah noch nie gesehen.
    VG
    Bodo
  • L. RE 11. September 2010, 13:20

    Sieht man nicht alle Tage, da kann man auch Abstriche bei der Quali verkraften. Ich glaube aber eher, dass der Konverter die Probleme macht.

    Gruß, Lutz
  • Chris 59 10. September 2010, 20:53

    Format und Größe sind ja ok, auch die Szene :-))) aber Du hast es selber geschrieben, daher brauch ich nix sagen, ....Schweiß von der Stirn wisch....aber schön, mal was anderes !!!!
  • Gundi N. 10. September 2010, 17:55

    Hornissen sind ja längst nicht so gefährlich, wie man meint, und auch wesentlich weniger aggressiv als Wespen. Aber man sollte halt vorsichtig sein. Sie waren mit ihrem Kampf wohl so beschäftigt, dass sie sich nicht an deiner Fotoaktion gestört haben.
    LG Gudrun
  • Tonio Tonino 10. September 2010, 17:43

    unglaublich! Großes Kompliment!

    To.
  • Didier MARZIN 10. September 2010, 17:34

    Fantastique et superbe macro,génial !
    Amitiés.
    Didier
  • Maximilian Koch 10. September 2010, 17:34

    Gelungen, trotzdem vor den Tieren habe ich einen tierischen Respekt und mache da lieber einen Bogen drum!

    LG Thomas