1.180 6

RonaldJ


kostenloses Benutzerkonto, München / FFB

Källa ödekyrka

Källa ist ein winziges Dörfchen im Norden der Insel Öland, an dem wohl die meisten Touristen auf dem Weg an die langen Sandstrände der Insel achtlos vorbei rasen. Ein kurzer Abstecher von der Hauptstraße, und man findet sich in diesem ländlichen Idyll an der mittelalterlichen Kirchenruine von Källa wieder.

Kommentare 6

  • Wolfgang Küter 11. September 2014, 13:51

    Das hast du gut gesehen und umgesetzt!
    Gefällt mir!
    LG Wolfgang
  • I.S.O 8. September 2014, 10:02

    WW-Wirkung kommt hier schon recht gut.
    Hat Stil.
    LG Karl
  • scanpics 7. September 2014, 13:52

    Hey Ronald,
    Du hast Recht - auch wir sind auf Öland (auf dem Weg zum Wrack) an diesem Dörfchen achtlos vorbei gebraust.
    Schade, ein kleiner Fotostopp hätte uns sicher auch gut gefallen. Das Bild hätte ich nicht unbedingt mit Öland in Verbindung gebracht.
    Sehr schön! Die leicht "bedrohlichen" Wolken passen sehr gut zur Szenerie. Deine gewählte Komposition wirkt auf mich so, als hättest Du etwas verdecken wollen.
    Einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße, Christian
  • Rotmilan 6. September 2014, 21:48

    kommt gut . schönes Motiv

    klaus
  • Annette He 6. September 2014, 21:35

    Das sieht alles etwas schief aus und genau das macht den Charme aus. Es ist ja oft so, daß das Schöne nur ein paar Meter neben den ausgetretenen Pfaden zu finden ist.

    Gruß,
    Annette
  • Tore Straubhaar 6. September 2014, 20:29

    Hallo Ronald,

    das ist sehr g...!!! Und ein Bisschen gruselig ist es auch, was für ein herrlicher morbider Ort. Zu dieser ganzen Szene hast Du eine klasse Farbgebung gewählt!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende von Tore

Informationen

Sektion
Ordner Here and everywhere
Views 1.180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma 10-20mm f/4-5.6
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 10.0 mm
ISO 100