Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
646 18

Caroline B.


World Mitglied, Wien

Kommentare 18

  • Eberhard Steuer 12. September 2005, 8:41

    hinreißend gut
  • Maik Nendza 11. September 2005, 23:14

    @rosa
    ja, klar ;)
  • Jens Thomas 11. September 2005, 20:44

    starker Ausdruck - die Qualität könnte ein wenig besser sein - ansonsten tiefe Augen, Gedanken, die einen Körper betrachten, der sich kaum, wie selbst anfüllt ...
  • AnJa Fi 11. September 2005, 14:12

    oh, prima, mal eins aus dieser Reihe, was ich kommentieren kann!
    Du hast ein glückliches Händchen (auch) für erotische Fotografie! :o)
  • J.E. Zimosch 11. September 2005, 11:02

    ... und die 3 ???
    Gruß
    J.E.
  • Ursus Styriacae 11. September 2005, 10:36

    ich mag einfach dieses Gesicht .... und die restliche Umsetzung herum ist für mich nur eine Verstärkung der Erotik, die schon aus den Augen und den Lippen spricht
    lg Wolfgang
  • Mél Ancholy 10. September 2005, 22:46

    Sehr spannungsvoll !!!

    Grüssle
    méL
  • Manfred Lang 10. September 2005, 22:19

    Gefällt meinem Gefühl sehr!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Wolfgang T. 10. September 2005, 20:29

    Immer neue Varianten eines faszinierenden Themas.
    W.
  • Maik Nendza 10. September 2005, 18:44

    @rosa
    Neinnein,
    ich habe mir das Ding nu eine Stunde lang angesehen.

    Nun helf mir doch mal bitte auf die Sprünge, oder kannst du 'das' etwa nicht in Worte fassen?

    Danke.
  • Raymond M. 10. September 2005, 16:30

    @Maik: … schad, wenn du mit diesem Ansatz an diese Bilder rangehst, entgeht dir was.
    Du hast natürlich recht, es sind keine "fotos", es ist mehr, es sind Bilder !
    tschau, raymond
  • Maik Nendza 10. September 2005, 15:27

    Jaja,
    aber nun helf' mir doch mal mit der Aussage auf die Sprünge. Bitte. Ich steige auch ohne analytischen Verstand nicht dahinter.
  • Maik Nendza 10. September 2005, 15:11

    @Rosa

    Das war ja auch auf deine 'Kunst'-Anmerkung bezogen.

    Und was soll ich bei diesem Bild konstruktives schreiben?
    Das Bild ist unscharf, verrauscht, zu dunkel, es fehlen Kontraste, das rechte Auge sieht aus als wären die Gebrüder Klitschko da gewesen, irgendein rechteckiges Störobjekt ist in's Bild geraten und den Sinn dieser Collage durchschaue ich auch nicht. Was haben die grün nachcolorierten Augen mit der offensichtlich wasweißichwarum am Boden liegenden Dame zu tun? Was soll dieser überlagerte Kopf aussagen?
    Helfe mir doch bitte auf die Sprünge, ggf. verstehe ich dann die geheime Kunst am Bild.
  • Lady Edel 10. September 2005, 14:59

    Sehr schöne Arbeit.
    LG
    Edelgard
  • Maik Nendza 10. September 2005, 14:51

    Nö, wieso Wichtigtuerei.
    Was ein Schwachsinn.

    Das ist hier eine Community.
    Wer Bilder einstellt, der muss mit positiver, als auch negativer Kritik zurecht kommen.

    Andernfalls sollte man hier nichts einstellen.

    Wenn ich das Bild nunmal nicht für Kunst halte, dann schreibe ich das auch.

    Ist doch schön, wenn das Bild bei dir ein emotionales Hoch auslöst. Dann gefällt's dir halt. Mir aber trotzdem nicht.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz