Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Jupiter vom 22.08.10... mit I-C-E

Jupiter vom 22.08.10... mit I-C-E

431 17

casullpit


Basic Mitglied, Günzburg

Jupiter vom 22.08.10... mit I-C-E

Servus,

I-C-E, steht für drei der 4 galileischen Monde des Jupiters, nämlich Io - Callisto - und Europa :))
Leider befand sich der vierte und größte im Bunde, der Mond Ganymed, zu weit rechts von Jupiter, um ihn noch mit auf den Chip zu bekommen.
Vielleicht beim nächsten mal... :))

In der selben Nacht entstand auch dieses Bild, welche den Gasplaneten in einer "Nahaufnahme" zeigt:

Jupiter vom 22.08.2010
Jupiter vom 22.08.2010
casullpit


vg,
Peter

Kommentare 17

  • casullpit 26. August 2010, 9:50

    Servus Bernd,
    auch Dir vielen Dank für die nette Anmerkung!
    vg,
    Peter
  • casullpit 26. August 2010, 9:49

    Servus Achim,
    es liegt NUR an Deiner "kleinen Funzel"....und an der Kamera.....und am Rechner.....und an der Durchsicht......und am Seeing.....und am Standort......und an der Software....!
    Der Rest kommt von alleine, wenn man dranbleibt....! :)))
    vg,
    Peter
  • B.Eser 25. August 2010, 22:35

    Hallo Peter,
    sehr schön die Übersicht.
    Gruss Bernd
  • Achim Reinhardt 25. August 2010, 19:50

    Hallo Peter,
    Danke fuer die Hinweise,
    werde bei naechster gelegenheit mal so ein paar einstellungen ausprobieren!
    Mal sehen was dabei herrauskommt.

    Allerdings werde ich wohl so eine Super Aufnahme nicht hinbekommen.Und das liegt nicht nur an meiner kleinen Funzel! :-))

    Aber Natuerlich bleib ich dran an diesem Hobby!

    vg
    Achim

  • casullpit 25. August 2010, 19:00

    Servus Achim,
    vielen Dank!
    Nein, habe nix eingefügt... :))
    Ich hab bei der Aufnahme der AVI's die BZ so eingestellt, dass Jupiter noch nicht überbelichtet wird, aber man die Monde doch schon erahnen kann.
    Io war dabei deutlich zu sehen, Europa gerade noch und Callisto gar nicht :)
    Dass man jetzt doch allle drei Monde sehen kann liegt daran, das ich sie separat vom Jupiter bearbeitet hab.
    Eigentlich hätte ich die Monde sogar noch extra überlagern müssen, aber das war mir bei der geringen Brennweite den Aufwand nicht wert,
    Bei mehr Brennweite, muß das aber sein!
    vg,
    Peter
  • Achim Reinhardt 25. August 2010, 18:32

    Hallo Peter,
    Dein Jupiter sieht alleine schon perfekt aus. Und dann noch mit den Monden.
    Hast Du nachtraeglich Jupiter eingefuegt ?
    Mit meiner kleinen Funzel (6") bekomme ich die Monde und Jupiter nur ueberbelichtet gleichzeitig ins Bild.

    vg
    Achim


  • casullpit 24. August 2010, 20:39

    Servus Peter,
    vielen Dank für die nette Anmerkung!
    Würde mich freuen, wenn es so wäre :)
    Schon im Fernglas interessant, ist ein Blick durch ein gutes Teleskop schon bei 100-facher Vergrößerung schlicht faszinierend!
    "Der Besuch einer Sternwarte kann Ihr Leben verändern....!" :)))
    vg,
    Peter
  • casullpit 24. August 2010, 15:21

    Servus Bernhard,
    besten Dank für Deine positive Anmerkung!
    vg,
    Peter
  • Mayr Bernd 24. August 2010, 15:19

    Hallo Peter,
    Wunderschöne Jupiteraufnahme.
    Lg Bernhard
  • casullpit 24. August 2010, 15:07

    Moin moin Nicole :))
    vielen lieben Dank! Richtig Topp wäre es, die Monde so dicht bei Jupiter zu haben, das sie bei 7500 mm Brennweite noch mit aufs Bild passen.... :)))
    Dann sind die Monde nämlich nicht mehr nur Punkte, sondern als flächiges Objekt zu erkennen!
    Okay, das wär wohl zuviel verlangt.... :))
    Aber in dieser Richtung ist noch viel Platz nach oben.... :))
    gvlg,
    Peter
  • Nicole Völker 24. August 2010, 14:01

    Moin Moin Peter !
    Nun hast Du es ja doch noch geschaft zumindest 3 der 4 Monde mit aufs Bild zu bekommen . Wie willst Du das denn noch Topen ? Na Gut mit dem 4rten vielleicht , aber Qualimäßig geht es doch schon bald nicht mehr Besser . Ich freue mich immer sehr auf Bilder von Dir , denn Sie spornen mich an auch meine Quali immer mehr zu verbessern !!
    gglg Nicole
  • casullpit 24. August 2010, 12:32

    Servus Antje,
    herzlichen Dank für Deine motivierende Anmerkung :)
    Beim Anblick dieser "fremden Welten" in meinem Teleskop, vergesse auch ich die Mängel, die evtl. im Bild vorhanden sein können.
    Aber bei der Bearbeitung der Bilder am PC, drängt sich der Wunsch nach Perfektion schon immer wieder in den Vordergrund :)
    Leider wird dieser Wunsch nur selten erfüllt.....
    Um so mehr freut es mich dann, Bildkommentare wie die Deine zu lesen :)
    vg,
    Peter
  • casullpit 24. August 2010, 12:20

    Servus Roland,
    besten Dank für die positive Anmerkung!
    Freut mich, wenn's gefällt!
    vg,
    Peter
  • casullpit 24. August 2010, 12:17

    Servus Bernhard,
    ja gell, das will kein Ende nehmen!
    Und jetzt willst Du auch noch.... :)))
    Aber, Du hast natürlich Recht! Die 3 Minuten auf Jupiter fixiert, gehn mit den Monden nicht aus!
    Die hätte ich seperat überlagern müssen, um sie deckungsgleich zu bekommen. Aber bei dieser geringen Brennweite fällt das nur geschulten Adleraugen auf.... :))
    Danke und vlg,
    Peter


  • Antje A. 24. August 2010, 2:52

    ... diesen planeten so nah zu kommen , das ist schon der wahnsinn -beneide dich um diese möglichkeit !
    für mich als laien ist die bildqualität mehr als gut & vor allem fasziniert mich der blick auf diese fremden welten so .das ich eventuelle mängel darüber vergessen würde ... du bist da ganz sicher ehrgeiziger ;-)

    salute,Antje