Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
655 9

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Julias Balkon?

"Der Narben lacht, wer Wunden nie gefühlt"
So beginnt die berühmte Balkonszene.
Ich an Julias Stelle würde das morsche Ding nicht betreten :-))
http://www.guenter-pilger.de/ruhrgebiet_33.htm
Gruß Günter

Kommentare 9

  • A Horse with no name 23. Juni 2010, 16:21

    Bild und Text zusammen -
    hat was...
    es ist ja als Tragödie angelegt
    wenn man das Theaterstück in die heutige Zeit
    modernisiert übertragen würde,
    wäre die Szene doch perfekt,
    marode - aussichtlos, ohne Perspektive.

    "Und keine Mauer kann die Liebe hindern, was Liebe kann das wagt sie immer sich!"

    ***mfg
  • Jürgen Divina 22. Juni 2010, 21:59

    Auf dem maroden Ding wäre sie nicht in die Geschichte eingegangen, sondern eingegangen...
    Lieber Gruß, Jürgen
  • Ute K. 22. Juni 2010, 20:23

    Wer weiß wieviele Romanzen er sich schon anhören musste, da fängt selbst der stärkste Balkon an zu bröckeln :-))
    lg, Ute
  • Raimund K. 22. Juni 2010, 17:34

    Und unten steht der Kevin und wartet :-)
    VG Raimund
  • Horst Reuther 22. Juni 2010, 17:09

    Hat das Julchen aber Glück gehabt, denn sie ist da weg gezogen. Was Du nicht alles findest, Günter:-)
    VG. Horst
  • Moreinput 22. Juni 2010, 15:21

    Dann hätte sie es schneller hinter sich ;-) LG, Andreas
  • WOLLE H 22. Juni 2010, 9:36

    Klasse !!!!
    Ich könnte mich da noch draufstellen :-)
    Bei meinem Gewicht :-))))
    Gruss Wolfgang
  • Conny Müller 22. Juni 2010, 7:47

    Klaro und Du bist dann Romeo???
    (duwe)
    ,-))))
    LG
    Conny
  • Wolfgang Roe. 22. Juni 2010, 0:29

    Schade um das markante Geländer.
    Gruß
    Wolfgsng