Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Jugendstil museum in Nancy

Jugendstil museum in Nancy

1.141 1

Heidi..H.


World Mitglied, Saarbrücken

Jugendstil museum in Nancy

Nancy, an der Meurthe (deutsch, ungebräuchlich: Nanzig, luxemburgisch: Nanzeg) ist eine Stadt in Lothringen, Frankreich und Hauptstadt (Präfektur) des Départements Meurthe-et-Moselle. Der Ort hatte 2004 geschätzte 105.100 Einwohner.

Historisch war Nancy die Hauptstadt des Herzogtums Lothringen (oder Ober-Lothringen), im nachrevolutionären Frankreich die Hauptstadt der Provinz Lothringen (Lorraine). Seit 1777 ist Nancy Sitz eines römisch-katholischen Bistums.
Immer wieder wurde Nanzig von französischen Truppen besetzt und kam 1697 stark verkleinert (um Lunéville) an Herzog Leopold zurück, der die Stadt erneut aufbauen ließ. Schließlich kam das Herzogtum Lothringen im Rahmen eines Austausches zwischen dem deutschen Kaiser (Haus Habsburg) und dem französischen König im 18. Jahrhundert an das Königreich Frankreich (die Toskana an Habsburg). Ludwig XV. vergab Lothringen an den abgesetzten polnischen König Stanislaus I. Leszczynski, der das Herzogtum von Nancy und Lunéville aus als Herzog von Lothringen regierte. Nach seinem Tod, 1766, fielen Nancy und das Herzogtum endgültig an die französische Krone.



fotografiert mit einer Canon T70, mit Hilfe einer Canon Ixus 75 digitalisiert

Kommentare 1