Jürgen W2


kostenloses Benutzerkonto

Kommentare 113

  • Dieter K 30. Juni 2019, 22:04

    Ein Traum, dieses Bild!
    LG Dieter
  • Gerd S. 15. Februar 2019, 21:43

    Für mich ist das ein Hammerbild!!  Ganz nach meinem Geschmack!!
    1A+++++++++++!!
    LG  Gerd
  • Marc Erpelding 13. Januar 2018, 14:37

    Sehr schön diese Schatten an der Wand mit dem Hahn auf dem Telefon :-)! Wundervolle Szene.
  • blue moon 5. April 2017, 17:10

    Der Hahn auf dem Telefon ist der i-Punkt der Szene :-)
    Viele Grüße von Bluemoon
  • visionsandpictures 16. Februar 2016, 20:07

    Ein nachträgliches Pro
  • Schwarzer Kater 16. Februar 2016, 12:13

    "Das Scroll-Contra bezieht sich hier auf den drunter gepappten langen Text."
    Scheinheiligkeits-Contra.
    Pappt selber lange Texte unter seine Bilder.
  • Frau Ke 16. Februar 2016, 1:32

    Dieses Foto ist Teil einer Serie und zu dieser Serie gehören eben auch die persönlichen Geschichten, warum gerade dieses Bild zu den Lieblingsbildern zählt. Ich finde diese Idee sehr apart. Ich interessiere mich für solche Geschichten, die Fotografen rund um ihre Bilder erzählen. Ich habe dennoch nicht alle gelesen. (Aber es ist schön zu wissen, dass ich sie lesen könnte, wenn ich wollte.) Ich verstehe das als Zusatzangebot, genau wie z. B. verlinkte Musik, über die sich auch regelmäßig ereifert wird (wobei ich einen eigenen Text viel weniger problematisch als fremde Musik finde). Es steht doch jedem frei, was er nutzen will. Ich verstehe die Aufregung nicht. Das Foto wirkt doch auch ohne Text.
  • Jürgen W2 16. Februar 2016, 0:33

    Ich bleibe dabei, unter manche Bilder viel Text zu schreiben, egal ob das nun als förderlich oder hinderlich empfunden wird.

    Vor ein paar Wochen schrieben im Voting ebenfalls Kollegen Sätze wie "zu viel Text" oder "ganz furchtbarer Text, deshalb contra".

    Man kann es leider nicht jedem recht machen.

    Ebenfalls der Stil: es gibt (in Farbe wie in s/w) eine Menge sehr erfolgreicher Fotografen, die mit harten Kontrasten und tiefen Schatten arbeiten, z.B. viele Bilder von Ray K Metzker oder auch von einigen der Magnum-Fotografen. Andere tun das nicht.

    Ich mag das so und bleibe dabei. Oft fotografiere ich mit Polfilter oder -1 EV oder "Vivid"-Einstellung mit Kontrast +1 und Saturierung -1. Das ist der "Look", den ich mag.

    Wenn's jemand nicht sehen kann oder will: bitte einfach weiterklicken, kein Problem.
  • Ryan House 16. Februar 2016, 0:13

    Der Siegfried hat Schmerzen und keiner hilft ihm. Woran das wohl liegen mag...?
  • Jürgen W2 15. Februar 2016, 19:32

    Das mit dem "Scroll-Contra" habe ich, ehrlich, auch nicht verstanden.

    Was ist denn "Der Voting-Ratgeber", und inwiefern ist 900x600 zu klein, wenn 1000x1000 das theoretische Maximum (bei quadratischem Format statt 3:2 Format) ist?

    Oder deshalb ein Contra, weil man wegen des Textes scrollen muss?
  • Astradyne 15. Februar 2016, 19:25

    Dass dieser Siegfried nun auch ein Voting-Nachtreter wird ist neu!
  • Heidi Roloff 15. Februar 2016, 19:21

    Voting-Ratgeber, ich verstehe Deine AM nicht ganz. Dieses Bild hier ist 900x600 Px groß. Was ist daran zu kritisieren ?
    Außerdem, wer einen mausekleinen Monitor hat, kann sich doch jedes Bild per Strg + Scrollrad verkleinern.
  • Jürgen W2 15. Februar 2016, 19:21

    >> "Der harte Kontrast ist geradezu schmerzerregend."

    Genau.

    Für die 10 Leute, die das gefavt haben, gibt's bestimmt was von Ratiopharm.
  • Siegfried 15. Februar 2016, 19:09

    Wer kauft so ein Foto? Sicher niemand, das hast Du exakt erfasst.
    Der harte Kontrast ist geradezu schmerzerregend.

    Freundliche Grüße
    Die Kröte mit dem Gras am Kopf
  • SuR 73 15. Februar 2016, 8:39

    +