Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Johanneskapelle Kevelaer ...

Johanneskapelle Kevelaer ...

1.203 3

Bernd Hohnstock


Complete Mitglied, Viersen / NRW

Johanneskapelle Kevelaer ...

Die Idee für den Bau einer orthodoxen Kapelle am katholischen Marienwallahrtsort Kevelaer entstand Ende der 70er Jahre, als ein orthodoxer Grieche dem Rektor der Wallfahrt ein goldenes Medaillon als Zeichen der Dankbarkeit für eine Gebetserhörung überreichte. Als der katholische Priester den Mann fragte, wieso er, ein orthodoxer Gläubiger, einem katholischen Gnadenbild ein so kostbares Geschenk mache, habe der Grieche ihm geantwortet: „Es ist überall die eine Muttergottes Maria, für die Katholiken und für die Orthodoxen“.

Quelle : http://www.wallfahrt-kevelaer.de

Kommentare 3