Jetzt aber KUGEL-RUND

Jetzt aber KUGEL-RUND

1.158 3

Andreas aus Kiel


kostenloses Benutzerkonto, Kiel

Jetzt aber KUGEL-RUND

Der erste Versuch das Dia zu Hause zu scannen wurde mit entsprechenden Anmerkungen bedacht...
nun gut, nach dem Gang ins Fotogeschäft hier die Antwort zu

@Michael: ‚Nur die Tonung... ähh, ja...’
Nein es war keine Nachkolorierung eines S/W-Bildes
Es ist

eine grandiose Kugel
an einem grandiosen Brunnen
in einem grandiosen Kastell
an der grandiosen Fojba-Schlucht
zu Pazin (Istrien)
130 m über dem Abgrund

in Letzterem liegt es begründet,
dass durch den starken Gravitationssprung
das RUNDE zur Schwebe kommt...

(und die Zeit zur Ruhe, siehe

Zeitlos
Zeitlos
Andreas aus Kiel
)

Kommentare 3

  • Ralf P. 6. April 2005, 23:44

    Ich hoffe, Du hast bei dem "Gravitationssprung" nicht den Boden unter den Füßen verloren ... ;-)
    VLG
    Ralf
  • Tom Barndt 22. Juli 2004, 21:20

    gute Idee. Hast Du den Stab auf dem die Kugel steht weggestempelt?
    Gruß, Tom (C:=
  • Klaus Zeddel 19. April 2004, 20:59

    Superaufnahme, interessant und sehr, sehr schön. Das ist schon ein Unterschied gegenüber der Ersteinstellung. Ein echtes Rätsel, wie sie da schwebt. Technisch perfektes Bild, vielleicht etwas zu mittig. Gefällt mir sehr.
    Gruß aus Heidelberg
    Klaus