Jeepney in Manila

Jeepney in Manila

850 4

sabiri


Premium (Pro), Schöneck

Jeepney in Manila

Passend zum Abgas Skandal. VWs sind sicher sauberer aber sie haben halt versprochen noch sauberer zu sein...
Jeepneys waren ursprünglich zu Kleinbussen mit bis zu 14 Sitzplätzen umgebaute Willys-Jeeps, die die US-Amerikaner nach ihrem Abzug von den Philippinen zurückgelassen hatten. Inzwischen werden sie auf den Philippinen, auch mit größerer Kapazität, nachgebaut. Jeepneys mit ihrer individuellen, meist farbenfrohen Bemalung gelten als typisches philippinisches Verkehrsmittel. In letzter Zeit sind die Jeepneys vor allem wegen ihrer Abgase und des oftmals schlechten technischen Zustands stark in die Kritik geraten.
Keine spezielle BEA - Scheinwerfer waren wirklich rot.

Kommentare 4

  • SINA 4. Oktober 2015, 8:44

    Ein Bild mit Atmosphäre und wohl gelungener Farbgebung Gerhard
    Hab einen angenehmen Sonntag
    Lg.Sina
  • Eva-Maria Nehring 3. Oktober 2015, 20:23

    Aufnahmetechnisch perfekt.
    LG Eva
  • guenterfrisch 3. Oktober 2015, 19:58

    Äußerlich wirklich hui - der Umweltschutz in den Schwellenländern meist zweitrangig - genau wie die Sicherheitstechnik. Sieht wie Edelstahl aus und ist mit wenigen passenden Teilen hübsch "aufgemotzt". Tolles Licht und 1 a Schärfe.Dazu noch etwas Umfeld -gefällt mir gut. LG Günter
  • Francis Vanderveken 3. Oktober 2015, 19:22

    Superbe prise de vue!
    Liebe GrüBe.
    Francis.

Informationen

Sektion
Ordner Verkehr
Views 850
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NX1000
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 24.0 mm
ISO 400