Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Jede Menge davon!

Jede Menge davon!

413 5

Waltraut Hummel


Free Mitglied, Kierling

Jede Menge davon!

Derzeit sprießen überall in der Wiese die verschiedensten Pilze. Hallimasch aber leider noch nicht. Ob die hier essbar sind, weiß ich nicht.

Kommentare 5

  • Dieter König 21. November 2004, 22:01

    Also ich finde das Bild rundherum gelungen. Es ist eine sehr schöne, ganz besondere Schärfeverteilung und die gibt dem Bild das Spezielle. Gruß Dieter
  • Waltraut Hummel 5. Oktober 2004, 20:09

    @Jürgen: Deine "Kritik" hat was! Wahrscheinlich hätte ich aber da vorher die Grashalme vor dem Pilzkopf ausrupfen müssen, während sie hier eigentlich nicht stören.
    LG Waltraut
  • Jürgen Gräfe 4. Oktober 2004, 22:14

    Mir gefällt der scharfe Vordergrund, Pilzkopf und Blüten und der unscharfe Hintergrund.Ich hätte aber versucht, den Pilzkopf ganz zu erfassen. Ich weis nicht, ob du dann die Blüten auch "scharf" bekommen hättest. Aber das wäre für mich eben ideal.
    Die Idee gefällt mir jedenfalls :-)
    lG
    Jürgen
  • Waltraut Hummel 4. Oktober 2004, 21:13

    Hallo Klaus! Mir gefällt es so, obwohl ich es noch besser fände, wenn die Gruppe der Pilze hinten auch scharf wäre. Das Foto entstand in dieser Form, weil ich mich anfangs nicht mit mir selbst einigen konnte, ob die Pilze oder die Gänseblümchen die Hauptrolle spielen sollten. Ich glaube, dass der Betrachter das selbst entscheiden muss.
    Danke für Deine Anmerkung!
    LG Waltraut
  • Klaus-D. Weber 3. Oktober 2004, 22:14

    Auf die Idee einen Pilz (oder mehrere) so zu fotografieren, bin ich in der Tat noch nicht gekommen. Ich meine den angeschnittenen Kopf im Vordergrund, . Aber ich muss gestehen, irgendwie hat`s was. Es würde sonst auch langweilig werden. vG Klaus