Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

JAZZ Stgt zwei TIPPs Graf sax sn-Ca-17-sw +4Fotos

JAZZ Stgt zwei TIPPs Graf sax sn-Ca-17-sw +4Fotos

2.990 6

MTfoto


Premium (World), STGT

JAZZ Stgt zwei TIPPs Graf sax sn-Ca-17-sw +4Fotos

Nr. snipV2-OK_klaus_graf_sax_in_sw.
Foto vom Konzert im April 2017 in Stgt bei vhs Stgt

JAZZ sax Klaus Graf G-11col AP17 +Tipps
JAZZ sax Klaus Graf G-11col AP17 +Tipps
MTfoto

PP Jazz GRAF stgt P20-19-48-col
PP Jazz GRAF stgt P20-19-48-col
MTfoto
PP P20 Gee Hye Lee am Piano 2-12-2019Kiste
PP P20 Gee Hye Lee am Piano 2-12-2019Kiste
MTfoto
PP Jazz Stgt Genius Monday Ca-19-col Aktuell
PP Jazz Stgt Genius Monday Ca-19-col Aktuell
MTfoto

Klaus Graf in Color Ap2017
und 3mal LAST CONCERT am 2. Dez 2019 Kiste
Geenius Monday -10 Std nach Konzertende schon hier in fc gezeigt !!

LINK
14 mal Klaus Graf
http://www.fotocommunity.de/photos/klaus%20graf%20mtfoto?term=klaus%20graf%20mtfoto&sort=new
....................
kommendere Samstag, 07.12. Jazzhall Stuttgart -
Konzert mit der Daimler Big Band (geleitet von K. Graf) feat. Pascal Blenke (voc),
nähere Infos unter: https://www.jazzhall-stuttgart.de/Jazzhall_Dezember_19.html
++++++++++++++++++++++++++



https://www.kiste-stuttgart.de/event/2019-12-02
TIPP
IG Jazz Stuttgart präsentiert:
Geenius Monday presents:
The Music of Wayne Shorter and Herbie Hancock
am verg. Mo. 02.12.19, 20:30 Uhr
Die Jazzmusiker Wayne Shorter (Saxophon) und Herbie Hancock (Piano) zählen bis heute zu den stilprägenden Musikern und Komponisten im zeitgenössischen Jazz.
Durch seine Mitwirkung bei Art Blakeys Jazz Messengers und im Miles Davis Quintett schrieb Wayne Shorter Jazzgeschichte.
Als Mitbegründer der legendären Jazzrockband Weather Report wurde er weltberühmt und war für die Entwicklung des Jazz-Rock mit verantwortlich. Im Jahre 1999 gründete er ein Quartett, das bis heute zu den besten Jazzensembles der Welt gehört. Der Pianist Herbie Hancock begann seine Karriere 1963 im Miles Davis Quintett.
Mit seinem eigenen Quintett nahm er 1965 mit dem Blue Note Album Maiden Voyage eines der erfolgreichsten Alben der Jazzgeschichte auf. Als Gründer der Band Headhunters war er Pionier im Jazz-Rock.
Herbie Hancock und Wayne Shorter verbindet eine Jahrzehnte lange musikalische Zusammenarbeit von Miles Davis über die Band V.S.O.P bis hin zum Duo.
Kompositionen mit Namen Witch Hunt, Yes Or No, El Gaucho, Maiden Voyage, Dolphin Dance, One finger Snap ect. sind Meisterwerke voller Tiefgang und Intensität gepaart mit intelligenter Melodik.
Der Saxophonist Klaus Graf hat sich für die Interpretation der zeitgenössischen Jazzmusik Wayne Shorters und Herbie Hancocks mit der aus Südkorea stammenden Pianistin und Baden-Württembergischen Landesjazzpreisträgerin Gee Hye Lee zusammengefunden. Die geniale Rhythmsection wird durch den großartigen Cádiz-Stuttgarter Schlagzeuger Michael Kersting und dem blutjungen Bassisten Jakob Obleser vollständigt.

Klaus Graf - Saxophon
Gee Hye Lee - Piano
Jakob Obleser - Bass
Michael Kersting - Drums
http://www.geehyelee.com

..........

Kamera Canon EOS 750D mit Objektiv EF50mm f/1.8 und Blende 2.8 mit Belichtungszeit 1/125sec + Brennweite 50.0 mm bei ISO 3200

.....................
VORSCHAU:
Samstag, 21.12.2019 im Jazzclub Kiste
„The Experiment“,
Nähere Infos unter: http://www.kiste-stuttgart.de/programm

Kommentare 6