Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.046 2

Hermann Kunz


Free Mitglied, Schwäbisch Hall

Jap.Lampion

Heute nachmittag entstand meine erste digitale Makro-Aufnahme mit der kompakten Panasonic DMC-F7. Das hatte ich ihr garnicht zugetraut. Das ist mein letzter Beitrag zum Thema ROT. Hat Spaß gemacht. Dank an alle die Anmerkungsschreiber, die sich mit meinen Bildern befaßt haben.

Kommentare 2

  • Hermann Kunz 27. Februar 2003, 19:28

    Du hast recht, Karl. Von einer kleinen Kompaktdigicam, noch dazu einfach aus der Hand, kann man wohl nicht mehr erwarten. Ich war einfach überrascht, wie nah man mit diesem Ding doch rangehen kann. Normalerweise würde ich dafür meine Leica R 4 mit Makro 2,8/100 auf Stativ verwenden. Aber dann müßte ich warten, bis der Film entwickelt ist.( Mache ich selber, E6)
    Ich werde es wiederholen, auf die konventionelle Tour!
    Danke + vg Hermann
  • Karl Herrling 27. Februar 2003, 17:07

    das Bild ist leider umscharf,schade ein tolles Motiv.

    Gruß Karl